„Stiftefete“ steigt Samstag auf Steinmann-Hof in Kirchhellen

Die „Stiftefete“ steigt am Samstag auf dem Olympiahof Steinmann. Erwartet werden Azubis aber auch Leute „so um die 30“. Es gibt eine bunte Auswahl an tanzbarer Musik.
Die „Stiftefete“ steigt am Samstag auf dem Olympiahof Steinmann. Erwartet werden Azubis aber auch Leute „so um die 30“. Es gibt eine bunte Auswahl an tanzbarer Musik.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Party der Azubis aus der Landwirtschaft ist Neuauflage einer eingeschlafenen Tradition. Erwartet werden Party-Fans auch von Höfen der Nachbarstädte.

Bottrop-Kirchhellen.. Landwirtschafts-Azubis aus Kirchhellen wollen die „Stiftefete“ wieder beleben. Diese Party auf dem Hof Steinmann hat es einige Jahre gegeben, dann ist sie in Vergessenheit geraten. Nun soll sie eine Neuauflage erfahren.

Die „Stiftefete“ soll am Samstag, 11. April, ab 20 Uhr auf dem Olympiahof Steinmann, an der Dringenburg 54 in Bottrop-Kirchhellen über die Bühne gehen. Für Musik sorgt das „Ds’s on Night Team“.

„Chefs sind Silber, Stifte sind Gold!“ heißt das Motto der Auszubildenden, die die Feier organisiert haben. Hubertus Bollig, selbst „Stift“ auf dem Hof Steinmann: „Die letzten Jahre hat die Party leider nicht stattgefunden. Dabei hat sie eine gewisse Tradition. Es wäre schade, wenn das Ganze einschliefe.“

Bollig erwartet zu der Veranstaltung auf dem Olympiahof nicht nur Jungvolk von den Höfen in Dorsten, Gladbeck und Kirchhellen, sondern auch ältere Semester: „Da werden auch Leute um die 30 da sein.“ Die Musikauswahl soll bunt gemischt daher kommen mit Songs aus den aktuellen Charts ebenso wie die bewährten Fetenklassiker.

Karten gibt es für acht Euro an der Abendkasse.