Stadt verlegt Findlinge an der Osterfelder Straße

Die Findlinge an der Osterfelder Straße sollen verlegt werden.
Die Findlinge an der Osterfelder Straße sollen verlegt werden.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Die Findlinge an der Osterfelder Straße sollen die Bäume schützen. Doch mancher Autofahrer hat sich daran schon den Lack zerkratzt. Jetzt werden die Standorte verändert.

Bottrop..  Die Findlinge an der Osterfelder Straße sollen die Bäume schützen. Doch mancher Autofahrer hat sich daran schon den Lack zerkratzt. Bei einem Ortstermin mit Tiefbauamt, Straßenverkehrsamt und dem Fachbereich Umwelt und Grün wurde nun entschieden, die Findlinge zu versetzen und einige Standorte grundsätzlich zu überprüfen.

„Wir werden die Steine von Fahrbahnrand und Parkbuchten abrücken“, so Heribert Wilken vom Tiefbauamt. So soll verhindert werden, dass Radfahrer mit Pedalen an ihnen hängen bleiben und Autofahrer sollen gefahrlos bis zum Bordstein zurücksetzen können, ohne den Wagen zu beschädigen.

Anwohner Rolf Pohler ist froh über die Entscheidung und dankt dem zuständigen Bezirksbeamten der Polizei, Detlef Lehmann, der sich sehr eingesetzt habe.