St. Antonius-Klinik bietet jetzt Beratungskurse

Angehörige psychiatrisch erkrankter Menschen finden in den Pflege- und Sozialberatungskursen des Krankenhauses kostenlos Rat und Hilfe. Am Dienstag, 20. und 27. Januar, finden die Kurse von 14 bis 17 Uhr in den Räumlichkeiten des St. Antonius-Krankenhauses an der Gartenstraße in Kirchhelle statt.

Dann haben alle Interessierten die Gelegenheit, sich mit anderen Betroffen auszutauschen, Fragen zu stellen und über Sorgen und Nöte zu berichten. Gemeinsam mit den Experten des Krankenhauses wird nach geeigneten Lösungen gesucht. Fragen zu sozialrechtlichen Angelegenheiten werden ebenso beantwortet. Zudem gibt es Hilfestellung und Tipps beim Umgang mit Aggressionen von psychisch erkrankten Menschen und praktische Hinweise zur Pflege- und Bewegungsförderung.