Spendenlauf der Schulen startet Freitag

Spenden für das Kunstrasen-Projekt des VfB sammeln Schüler beim Spendenlauf am Freitag, 29. Mai. Dabei werden ca. 160 Schüler der Johannesschule teilnehmen und ab ca. 10 Uhr an der Gartenstraße 32 starten. Von der benachbarten Matthias-Claudius-Schule werden ebenfalls gegen 10 Uhr knapp 180 Schüler vom Hövekes Weg 8 starten. Am Schulhof der Gregorschule starten gegen 10.30 Uhr gut 190 Schüler und werden über eine Stunde für den guten Zweck ihre Runden um das Schulgelände drehen. Neben den drei Grundschulen nimmt am Freitag die Hauptschule Kirchhellen mit ungefähr 300 Schülern teil, welche gegen 10.30 Uhr auf dem Gelände der Bezirkssportanlage an der Loewenfeldstraße um Spenden für den Bau des Kunstrasenfeldes laufen. Abgerundet wird der Spendenlauf um 12 Uhr von Schirmherr und Oberbürgermeister Bernd Tischler, der gemeinsam mit Projektleiter Georg Garz einige Runden um die Bezirkssportanlage an der Loewenfeldstraße zu Gunsten des Projektes laufen wird. Auch das Vestische Gymnasium macht mit. Deren Schüler starten aus organisatorischen Gründen allerdings erst am Freitag, 19. Juni, an der Schulstraße.