Spenden helfen weiter

Am Sonntag (19. April) zeigt die Indienhilfe ab 11 Uhr in der St. Bonifatius-Kirche eine Ausstellung und hält Prälat Linse einen Vortrag über die Arbeit.

Spenden für die Indienhilfe gehen an die Bank im Bistum Essen (BIC GENODED1BBE), IBAN DE22 3606 0295 0065 3100 31. Mit 3,50 Euro monatlich kann eine warme Mahlzeit täglich bezahlt werden, mit sechs Euro der Schulbesuch, mit 16 Euro Internatsaufenthalt und Ausbildung eines behinderten Kindes.