Das aktuelle Wetter Bottrop 23°C
Hochschule Ruhr West

Seniorenunion erkundet die Hochschule

04.03.2016 | 09:00 Uhr
Seniorenunion erkundet die Hochschule
Im Foyer beginnt der zweistündige Rundgang durch die Hochschule Ruhr West.Foto: Oliver Mengedoht

Bottrop.   Die CDU-Mitglieder wollten aus erster Hand erfahren, wie das studentische Leben am Campus läuft und mit welchen Disziplinen sich die HRW befasst.

Wie studiert der Akademiker-Nachwuchs heute? Was sind aktuelle Studieninhalte, und was macht den Campus in Bottrop aus? Um diese Fragen zu klären, erforschten Mitglieder der Seniorenunion am Donnerstag die Hochschule Ruhr West (HRW). Sie nahmen an einer zweistündigen Führung teil, um sich ein Bild von der noch jungen Institution machen zu können. Die Teilnehmer erkundeten die vier Gebäude des Komplexes, begutachteten die Forschungsräume und -einrichtungen. Eine Vorlesung bot ihnen Informationen zum Bildungsstandort und den vier Fachbereichen des Bottroper Campus.

Prof. Uwe Handmann leitet die Führung. Er stellt Schwerpunkte der Hochschule vor und erzählt Anekdoten aus dem Lehralltag.

„Studieren bedeutet, sich durch eigenes Engagement Wissen zu erarbeiten“, betonte Prof. Uwe Handmann mit einem Lächeln. Der Dekan des Fachbereichs für Informatik und Energie leitete den Rundgang; er stellte Schwerpunkte der Hochschularbeit vor und wusste Anekdoten aus dem Lehralltag zu erzählen. Handmann zeigt auf ein Foto: „Dieser Student hat erst neulich seine Doktorarbeit verteidigt. Er hat mit Auszeichnung bestanden.“ Sein Publikum lauschte ihm interessiert – kaum eine Frage blieb bei den Mitgliedern der CDU-Vereinigung offen.

„Wir sind zu alt zum studieren, aber wir wollen sehen, was dem Nachwuchs vor Ort geboten wird. Ich habe das Gebäude bisher nur von außen gesehen. Toll, dass ich jetzt eine andere Perspektive einnehmen kann“, sagte Besucherin Liese Woywod. „Es ist schön zu erfahren, dass junge Erwachsene hier werksnah arbeiten. Ich wusste bisher nicht, dass die Hochschule so weltoffen und energiebewusst ist“, ergänzte die 74-Jährige.

Ob in der Bibliothek, der Mensa, dem Studierendenservice, den Vorlesungssälen oder den Lehrräumen – die Führung umfasste alle wichtigen Stationen des Campus. Einen Höhepunkt bot den Besuchern der Gang in den Hörsaal, wo die Senioren hautnah erleben konnten, wie sich studentisches Leben anfühlt. Sie nahmen auf den Bänken Platz und warteten darauf, dass Professor Handmann mit dem lebhaften Vortrag begann. Sie unterhielten sich mit vorgehaltener Hand über den „Unterrichtsstoff“. Und wie bei einer richtigen Vorlesungen stellten sie Fragen zum Gesehenen und Gehörten.

„Bei mir herrscht keine Anwesenheitspflicht – wir legen großen Wert auf die Eigenständigkeit unserer Studenten“, sagte Handmann. Er wies auf die technischen Möglichkeiten des Hörsaals wie Videoaufzeichnungen und Beamer-Übertragungen hin. „Was bedeutet das Wort Mint“, fragte er in die Runde und erhielt direkt Antwort. „Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik“, sagte eine aufmerksame Zuhörerin. Der Dekan nickte.

Bei der Führung erhielten die Mitglieder der Seniorenunion Einblicke in die Labore der HRW. „Sie stehen aktuell im Großlabor der Informatik“, hörten die Besucher. Der Hochschullehrer wies auf ein Auto, das in der großen Halle stand und meinte: „Einen Informatiker darf man sich nicht mehr nur am heimischen Computer vorstellen. Er arbeitet zum Bespiel auch an den Assistenzsystemen verschiedener Kraftfahrzeuge. Er testet zum Beispiel vor Ort die Abstandssicherung beim Einparken.“

Eindrücke nahmen die Senioren auch im Bereich des so genannten „Motion Capturing“ mit. Dabei geht es um die Erfassung menschlicher Bewegungsabläufe. „Die Hochschule arbeitet im Bereich der Sportmedizin mit dieser Technologie, die aber auch für die Sicherungsforschung und Animationsfilme eingesetzt wird.“

Maximilian Hulisz

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Vampire in Feldhausen
Bildgalerie
Movie Park
Galavorstellung im Zelt
Bildgalerie
Kinderferiencircus
Blicke vom und in den Glockenturm
Bildgalerie
Bottrop ganz oben
Burgen, Schlösser und Paläste
Bildgalerie
Leseraktion
article
11618787
Seniorenunion erkundet die Hochschule
Seniorenunion erkundet die Hochschule
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/seniorenunion-erkundet-die-hochschule-id11618787.html
2016-03-04 09:00
Bottrop