Das aktuelle Wetter Bottrop 12°C
Kultur

Sahnehäubchen im Kulturleben der Stadt

04.06.2012 | 18:31 Uhr
Sahnehäubchen im Kulturleben der Stadt

Bottrop. Als das Festival „Orgel Plus“einst ins Leben gerufen wurde, ahnte niemand, dass es ein solche Erfolgsgeschichte schreiben würde. Nun steht bereits das 25-jährige Jubiläum an: Vom 5. bis 13. Januar locken 13 Konzerte mit einem musikalischen Repertoire von Klassik über Improvisationen bis Jazz in die Bottroper Kirchen. Zum Auftakt gibt’s jedoch schon am 8. September eine Exkursion nach Utrecht. Der Vorverkauf dafür hat begonnen.

„Längst gibt es nicht nur quer durch die Republik Festivals mit gleichem oder ähnlichem Namen“, erzählt Dieter Wollek. „Doch das Bottroper „Orgel-Plus“-Festival ist das Original und eines der größten in Deutschland.“ Das belegt der Kulturamtsleiter mit den Eindrücken zahlreicher Musiker, die sowohl im Stadtgebiet als auch auf auswärtigen Orgelfesten spielen. „Durchschnittlich kommen etwa 250 Besucher zu den Konzerten - und nicht nur aus Bottrop, sondern auch zu etwa 50 Prozent aus der Region, mitunter sogar aus dem benachbarten Ausland“, freut sich Festivalleiter Dr. Gerd-Heinz Stevens. „In der kommenden Saison können wir wohl den 100 000. Besucher begrüßen.“

Zum Jubiläumsreigen lockt „Orgel Plus“ mit insgesamt 13 Konzerten. Zum Auftakt am 5. Januar gibt es bei freiem Eintritt ein Schnupperkonzert in St. Cyriakus. Das deutsch-belgische Ensemble „Oirfia“ spielt Musik aus Europa mit Orgel „plus“ Sopran, Harfe, Viola da Gamba, Flöten, Gitarre, Percussion, Violoncello und Hackbrett. Eröffnungsgottesdienste in St. Bonifatius - erstmals als Veranstaltungsort dabei - und St. Cyriakus, ein „Neujahrskonzert“, Senioren- und Kinderkonzert (Peter und der Wolf) sowie besondere Highlights wie „Orgel plus Laser-Lichtshow“, „Orgel plus Film“ sowie zwei Jubiläumskonzerte gehören zum Programm. Der Kartenvorverkauf beginnt im September.

Voller Optimismus sieht Dieter Wollek die Zukunft des Festivals: „Zwar gibt es immer wieder finanzielle Probleme, aber das Festival ist das Sahnehäubchen im Kulturleben der Stadt - erfolgreich und niveauvoll.“ Weitere Infos gibt es unter www.orgelplus.de

Andrea Kleemann



Kommentare
Aus dem Ressort
Kleines Mädchen mit großem Herzen
Bürger-Engagement
Die zehnjährige Majana Kabisch besucht regelmäßig die Bewohner des Awo-Seniorenzentrums Fuhlenbrock. Sie spielt mit ihnen und näht liebevolle Geschenke für sie. Die Novitas BKK verlieh ihr gerade den Versichertenpreis 2014.
Auf dem Plan wird Bottrop deutlich grüner
Naturschutz
Wenn die Stadt 2015 den Landschaftsplan in Kraft setzt, wird die Fläche der Naturschutzgebiete von jetzt 4,6 auf 14 Prozent des Stadtgebietes steigen. Trotzdem darf in der Kirchheller Heide der geplante Badesee entstehen
Händler bereiten den ersten Bottroper Feierabendmarkt vor
Wirtschaft
Die Interessengemeinschaft „Gladbecker Straße“ fasst als Standort für den Markt von 16 bis 20 Uhr den Rathausplatz ins Auge. Im nächsten Frühjahr soll es soweit sein. Die große Mehrheit der Kunden findet so einen späten Markt gut. Das zeigte die Online-Umfrage der WAZ.
Bürger verärgert über Sturm-Reste
hr Tipp – unser Thema
Seit Pfingsten türmen sich Äste und Stämme vor St. Franziskus in Welheim. Hier ist einer von vier städtischen Sammelplätzen. Sie sollen im November geräumt werden. Doch mit dem, was Sturmtief Ela hinterlassen hat, kann die Stadt kein Geld verdienen.
Die Bottrop-Ebeler haben es sich schön gemacht
Bürgerprojekt
Mit einem Fest wurde am Donnerstag der neu gestaltete Eingang in den Stadtteil Ebel gewürdigt. Die Emscher-Galerie und weidende Schafe aus Beton verschönern nun die Autobahnbrücke. Bürger des Stadtteils haben geholfen, aus dem früheren Schandfleck an der Bahnhofsstraße ein Schmuckstück zu machen.
Umfrage
Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

 
Fotos und Videos
Campus
Bildgalerie
Schlüsselübergabe
Medizinforum
Bildgalerie
Marienhospital
Brauhaus am Ring
Bildgalerie
Hochzeitsmesse
Halloween Fest
Bildgalerie
Horror