Rosenmontagstradition der Schwimmer

Die ursprüngliche Schnapsidee, beim Rosenmontagsumzug mitzufahren, ist mittlerweile feste Tradition bei den Schwimmern. Nach dem Umzug wird die Deko abgenommen, eingelagert und der Mietwagen zurückgebracht.

Danach geht das Feiern des eingespielten Teams bei den Lewandowskys weiter. „Alkohol ist für die Security neben dem Wagen tabu, und auch auf dem Wagen wird nicht viel getrunken – wir haben keine Toilette.“