Das aktuelle Wetter Bottrop 3°C
Kollision

Rollerfahrerin (48) schwebt nach schwerem Verkehrsunfall in Bottrop in Lebensgefahr

14.10.2012 | 15:01 Uhr
Funktionen
Rollerfahrerin (48) schwebt nach schwerem Verkehrsunfall in Bottrop in Lebensgefahr
Foto: Tom Thöne

Bottrop.   Eine Rollerfahrerin aus Bottrop hat bei einem schweren Verkehrsunfall in Bottrop ein Polytrauma erlitten. Die Frau schwebt seitdem in Lebensgefahr. Wegen der zahlreichen Verletzungen der Frau ließ der Notarzt sie mit dem Rettungshubschrauber in die Essener Universitätsklinik fliegen.

Eine Rollerfahrerin aus Bottrop ist bei einem Verkehrsunfall in der Kreuzung Eichenstraße und Hans-Sachs-Straße lebensgefährlich verletzt worden. Die 48-jährige Frau war mit einem Pkw zusammengestoßen, teilte die Polizei mit.

Dabei erlitt sie ein Polytrauma und schwebt seitdem in Lebensgefahr. Die Bottroperin befuhr die Eichenstraße in östlicher Richtung und überquerte geradeaus die Kreuzung der Eichenstraße mit der Hans-Sachs-Straße. Zur gleichen Zeit kam ihr ein 37jähriger Bottroper mit seinem Pkw entgegen. Weil die Ampel auch für ihn Grün zeigte, fuhr dieser ebenfalls in die Kreuzung ein. Er wollte nach links in die Hans-Sachs-Straße abbiegen. Dabei kam es in der Kreuzung zu dem Zusammenstoß, schildert die Polizei den Hergang des Verkehrsunfalls.

Wegen der zahlreichen Verletzungen der Frau ließ der Notarzt sie mit dem Rettungshubschrauber in die Essener Universitätsklinik fliegen. Auskünfte über den momentanen Gesundheitszustand der Verletzten konnten am Sonntag weder Polizei noch Feuerwehr geben.

nj

Kommentare
Aus dem Ressort
Messerstecherei - Paar aus Bottrop gibt Beteiligung zu
Kriminalität
Ein Paar aus Bottrop (39 und 32) hat zugegeben, in eine Messerstecherei vor einer Woche in der Innenstadt verwickelt gewesen zu sein.
Handyräuber schlugen zwei Bottroper (23) brutal nieder
Fahndung
Überfall in Bottrop. Zwei Unbekannte haben zwei Bottroper (beide 23) krankenhausreif geschlagen, ihre Handys und Geld geraubt. Fahndung läuft.
In der Gastronomie gibt es ab diesem Monat mehr Geld
Arbeit
Die mehr als 720 Beschäftigten in der Gastronomie in Bottrop bekommen mehr Lohn. Darauf weist die Gewerkschaft hin. Auch Minijobber profitieren.
Junge Narren schwingen das Zepter
Karneval
Erstmals trafen sich die Kinderprinzenpaare aus der Region in Bottrop. Sie und ihr Gefolge machen aus der Sporthalle des Berufskollegs eine knallbunte...
Plattdütsche lassen die 80er-Jahre aufleben
Karneval
Die Fuhlenbrocker Narren nahmen die Besucher ihrer Prunksitzung mit auf eine Zeitreise. Die Sitzung im Ludgerushaus lebte vor allem von den vielen...
Fotos und Videos
ut Waold un Hei Bottrop
Bildgalerie
Karnevalssitzung
Karneval
Bildgalerie
Junge Prinzenpaare
Zukunfthaus
Bildgalerie
Hightech in Bottrop
article
7191925
Rollerfahrerin (48) schwebt nach schwerem Verkehrsunfall in Bottrop in Lebensgefahr
Rollerfahrerin (48) schwebt nach schwerem Verkehrsunfall in Bottrop in Lebensgefahr
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/rollerfahrerin-48-schwebt-nach-schwerem-verkehrsunfall-in-bottrop-in-lebensgefahr-id7191925.html
2012-10-14 15:01
Lebensgefahr, Rettungshubschrauber, Verkehrsunfall, Polizei, Feuerwehr, Bottrop
Bottrop