Das aktuelle Wetter Bottrop 15°C
Kollision

Rollerfahrerin (48) schwebt nach schwerem Verkehrsunfall in Bottrop in Lebensgefahr

14.10.2012 | 15:01 Uhr
Rollerfahrerin (48) schwebt nach schwerem Verkehrsunfall in Bottrop in Lebensgefahr
Foto: Tom Thöne

Bottrop.   Eine Rollerfahrerin aus Bottrop hat bei einem schweren Verkehrsunfall in Bottrop ein Polytrauma erlitten. Die Frau schwebt seitdem in Lebensgefahr. Wegen der zahlreichen Verletzungen der Frau ließ der Notarzt sie mit dem Rettungshubschrauber in die Essener Universitätsklinik fliegen.

Eine Rollerfahrerin aus Bottrop ist bei einem Verkehrsunfall in der Kreuzung Eichenstraße und Hans-Sachs-Straße lebensgefährlich verletzt worden. Die 48-jährige Frau war mit einem Pkw zusammengestoßen, teilte die Polizei mit.

Dabei erlitt sie ein Polytrauma und schwebt seitdem in Lebensgefahr. Die Bottroperin befuhr die Eichenstraße in östlicher Richtung und überquerte geradeaus die Kreuzung der Eichenstraße mit der Hans-Sachs-Straße. Zur gleichen Zeit kam ihr ein 37jähriger Bottroper mit seinem Pkw entgegen. Weil die Ampel auch für ihn Grün zeigte, fuhr dieser ebenfalls in die Kreuzung ein. Er wollte nach links in die Hans-Sachs-Straße abbiegen. Dabei kam es in der Kreuzung zu dem Zusammenstoß, schildert die Polizei den Hergang des Verkehrsunfalls.

Wegen der zahlreichen Verletzungen der Frau ließ der Notarzt sie mit dem Rettungshubschrauber in die Essener Universitätsklinik fliegen. Auskünfte über den momentanen Gesundheitszustand der Verletzten konnten am Sonntag weder Polizei noch Feuerwehr geben.

nj


Kommentare
Aus dem Ressort
Abschiedsstimmung beim Ferienzirkus
Ferienaktion
Der letzte Tag stand ganz im Zeichen der Generalprobe für die große Gala-Vorstellung. Rundherum kommt schon ein wenig Abschieds- und Aufräumstimmung auf. Die Verantwortlichen ziehen eine positive Bilanz des diesjährigen Kinderferienzirkus.
Bottroper DJ Da Hool legt beim wohl größten Techno-Festival auf
Tomorrow-Land
Schon zum zweiten Mal darf Da Hool beim Tomorrowland-Festival in Belgien dabei sein. Von so einem Auftritt träumt jeder DJ. Frank Tomiczek alias Da Hool ist wahnsinnig stolz, dass er bei der Jubiläumsausgabe dabei sein darf.
WAZ-Mobil steuert die Stadtviertel an
WAZ-Aktion
Dienstag startet die WAZ-Redaktion ihre „Quartiersvisite“. In den Vierteln wollen die Redakteure mit Bewohnern über das Leben im Quartier sprechen. Wie lebenswert ist ihr Viertel? Erster Halt: Ernst-Moritz-Arndt-Straße im Eigen
Pflegefamilien dringend gesucht
Soziales
Kunterbunte Figuren, die auf satt gelben Grund eng miteinander verbunden sind – und doch fröhlich aus der Reihe tanzen. Dazu die Frage: „Lust ihre Familie auf den Kopf zu stellen?“ Das vier Meter breite Banner am Zaun von Schloss Beck dürfte allen Besuchern des Freizeitparks gleich ins Auge fallen....
Am Autobahndreieck Bottrop soll es links herum gehen
Leser-Debatte
Die Debatte um den Umbau des Autobahndreiecks Bottrop hält an. Jetzt meldet sich ein WAZ-Leser mit einer eigenen Neubau-Variante des Zubringers von der A2 auf die A31 zu Wort. Weil die scharfe Rechtskurve das Unfallrisiko erhöht , solle der Verkehr linksseitig auf den Ostfriesenspieß geführt werden.
Umfrage
Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

 
Fotos und Videos
Kinderferienzirkus
Bildgalerie
2. Galavorstellung
Spielplatz-Test
Bildgalerie
WAZ-Aktion
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Klärwerk Welheim
On Tour Vestische
Bildgalerie
WAZ-Serie