Das aktuelle Wetter Bottrop 20°C
Kollision

Rollerfahrerin (48) schwebt nach schwerem Verkehrsunfall in Bottrop in Lebensgefahr

14.10.2012 | 15:01 Uhr
Rollerfahrerin (48) schwebt nach schwerem Verkehrsunfall in Bottrop in Lebensgefahr
Foto: Tom Thöne

Bottrop.   Eine Rollerfahrerin aus Bottrop hat bei einem schweren Verkehrsunfall in Bottrop ein Polytrauma erlitten. Die Frau schwebt seitdem in Lebensgefahr. Wegen der zahlreichen Verletzungen der Frau ließ der Notarzt sie mit dem Rettungshubschrauber in die Essener Universitätsklinik fliegen.

Eine Rollerfahrerin aus Bottrop ist bei einem Verkehrsunfall in der Kreuzung Eichenstraße und Hans-Sachs-Straße lebensgefährlich verletzt worden. Die 48-jährige Frau war mit einem Pkw zusammengestoßen, teilte die Polizei mit.

Dabei erlitt sie ein Polytrauma und schwebt seitdem in Lebensgefahr. Die Bottroperin befuhr die Eichenstraße in östlicher Richtung und überquerte geradeaus die Kreuzung der Eichenstraße mit der Hans-Sachs-Straße. Zur gleichen Zeit kam ihr ein 37jähriger Bottroper mit seinem Pkw entgegen. Weil die Ampel auch für ihn Grün zeigte, fuhr dieser ebenfalls in die Kreuzung ein. Er wollte nach links in die Hans-Sachs-Straße abbiegen. Dabei kam es in der Kreuzung zu dem Zusammenstoß, schildert die Polizei den Hergang des Verkehrsunfalls.

Wegen der zahlreichen Verletzungen der Frau ließ der Notarzt sie mit dem Rettungshubschrauber in die Essener Universitätsklinik fliegen. Auskünfte über den momentanen Gesundheitszustand der Verletzten konnten am Sonntag weder Polizei noch Feuerwehr geben.

nj



Kommentare
Aus dem Ressort
Mit 2,5 Promille auf der Autobahn in Bottrop
Polizei
In Schlangenlinien war ein 61-jähriger Waltrooper auf der A 2 im Bereich Bottrop unterwegs. Aufforderungen der Polizei, anzuhalten, ignorierte er zunächst. In Königshardt stellte er dann sein Fahrzeug ab. Die Kontrolle ergab 2,5 Promille.
Brabus baut Messepremiere mit HRW
Wirtschaft
Ausbau der A 52 ist für den Automobiltuner nicht so wichtig. Auch den Flugplatz Schwarze Heide nutzen die Kunden nicht. Bundestags-Abgeordnete waren zu Gast auf dem Eigen. Aktuell präsentiert sich das Unternehmen in Moskau und feiert eine Premiere.
Vier tolle Tage steht ganz Kirchhellen kopf
Brauchtum
Der Countdown zum Schützen- und Brezelfest in Kirchhellen läuft. In einer WAZ-Serie können Sie bis zum Festauftakt jetzt täglich etwas über Schützen und Brezelbrüder lesen. Hier erinnert der Chronist der Brezelgesellschaft an die Anfänge eines einzigartigen Festes.
Sieben Kunstpositionen und ein Jazz-Konzert
Kultur
Die Ausstellung „Rapprochement - Annäherung“ mit Arbeiten von sieben Künstlern aus Bottrops Partnerstadt Tourcoing wird Sonntag um 11 Uhr eröffnet. Danach gibt es ein Jazz-Konzert des bekannten deutsch-belgischen Trios „Sounds and Grooves“.
Bottrop braucht mehr Flüchtlingsheime
Gesellschaft
Die wachsende Zahl an Flüchtlingen stellt die Stadt vor Herausforderungen. Bis Ende Juli haben um die 100 neue Asylbewerber Zuflucht gesucht. Ihre Familien in Wohnungen unterzubringen, stößt an Grenzen. Die Stadt will nun ihre Flüchtlingsheime renovieren und ein neues in der Körnerschule einrichten.
Umfrage
Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

 
Fotos und Videos
BSV Andreas Hofer
Bildgalerie
Vogelschießen
Stenkhoffbad
Bildgalerie
Beachparty
Das Revier bewirbt sich um die Akademie
Bildgalerie
Sparkassen-Akademie