Das aktuelle Wetter Bottrop 10°C
A la Amélie

Quietsche-Enten weltweit in Szene

Zur Zoomansicht 11.01.2013 | 15:13 Uhr
Am Niederrhein.
Am Niederrhein.Foto: WAZ FotoPool

Die Bottroperin Johanna Mertes setzt weltweit Quietsche-Enten in Szene - wer denkt da nicht an "Die fabelhafte Welt der Amélie"?

Rund 200 unterschiedliche Enten – vom Piraten über Kiffer, Polizist, Sträfling oder Bergwanderer bis hin zu Enten diverser Fußballclubs – tummeln sich in Johanna Mertes Badezimmer. Alle Fotos: privat/Mertes

(sk)

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Brauhaus am Ring
Bildgalerie
Hochzeitsmesse
Halloween Fest
Bildgalerie
Horror
Historische Sammlung
Bildgalerie
1.Weltkrieg
Bottrop aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Kirchhellen aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Populärste Fotostrecken
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
FC Bayern zu Gast beim Papst
Bildgalerie
Papst-Visite
Schalke feiert Zittersieg
Bildgalerie
Schalke
Von Kettwig bis Kupferdreh
Bildgalerie
Luftbilder
Ein Jahr nach Spatenstich
Bildgalerie
Lennetalbrücke
Neueste Fotostrecken
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ Sportfete
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Facebook
Kommentare
12.01.2013
16:38
Quitscheenten weltweit in Szene
von tierfreund61 | #1

Liebe WAZ, so gross kann doch das Winterloch nicht sein, um Gummientchen mehr als eine Seite der Zeitung zu widmen!

Umfrage
Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

 
Fotos und Videos
Brezelumzug 2014
Bildgalerie
Volksfest
Josef-Terwellen-Platz
Bildgalerie
Brezelfest
Prächtiger Schützenumzug
Bildgalerie
Fest in Kirchhellen
Königsschießen
Bildgalerie
Schützenfest
Aus dem Ressort
Riegel vor: Polizei fährt Attacken gegen Einbrecher
Kriminalität
42 Prozent der Einbrüche bleiben inzwischenim Versuchsstadium stecken. Damit noch mehr Einbrecher scheitern, informiert die Polizei Freitag von 11 bis 16 Uhr über Sicherungen für Häuser und Wohnungen auf dem Berliner Platz
Kleist-Inszenierung in Bottrop verunsichert mit Skurrilität
Kultur
Die Kleist-INovelle „Die Marquise von O“ war in einer Inszenierung des Theaters „Wahlverwandte“ auf der JAG-Bühne in Bottrop zu sehen. Doch so einiges an dieser Aufführung, bei der Silvia Armbrtuster Regie führte, rutschte ins Skurrile ab. Vielleicht durchaus gewollt?
Stadt beseitigt Dioxinschicht unter Platz am Jahnstadion
Lokales
Die Sanierung wird von Januar bis März dauern. Danach wird das alte Asche-Spielfeld mit Kunstrasen ausgestattet. Die Baustoffe des alten Platzes seien so stark mit den Umweltgiften belastet, dass eine Entsorgung unumgänglich sei, heißt es bei der Stadt.
Zwei Wohnungseinbrüche - Diebe in Bottrop brachen Türen auf
Kriminalität
Zwei Einbrüche beschäftigen aktuell die Polizei in Bottrop. In beiden Fällen brachen die unbekannten Täter Türen auf, um sich Einlass in die Wohnungen zu verschaffen. Ein Einbruch passierte Mittwoch. Bemerkt wurde er am frühen Morgen.
Vier Verletzte - Pkw in Bottrop in Gegenverkehr geschoben
Verkehrsunfall
Vier Verletzte forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag in Bottrop ereignet hat. Drei Personen erlitten nach Auskunft der Polizei schwere Verletzungen. Zu dem Unfall kam es, als ein Pkw-Fahrer aus Stadtlohn einen vor ihm fahrenden Wagen in den Gegenverkehr schob.