Prinz Paul legt das zweite Programm nach

Prinz Paul Brodnenschewski, selbst ernannter Karnevalsprinz von Grafenwald, legt nach dem Erfolg seiner neuen Nachwuchsunterhaltungs formates nach und präsentiert junge und jung gebliebene Künstler aus unterschiedlichsten Bereichen der Unterhaltung.

Die erste Ausgabe von „Paules Nacht“ im November 2014 war ein voller Erfolg, so dads nach Paules Hauptgeschäft, dem Wöller Karneval, klar war, dass eine zweiter Nacht starten muss. Wer am Sonntag, 12. April, mitmachen möchte kann sich gerne noch unter 02045-81485 melden. Mit knapp 40 Sitzplätzen ist die Wöller Storwe eine echte Eckkneipe mit dem richtigen Flair für solch eine Veranstaltung. Eintritt wird nicht genommen. Der Gast entscheidet nach dem Programm was er geben möchte. Für den Kauf der Karte wird in der Pause ein Snack gereicht. Karten gibt es ab sofort exclusiv in der Wöller Storwe.