Polizei nimmt Einbrecher in Kindergarten in Bottrop fest

Der Ratinger hatte noch versucht, sich vor der Polizei zu verstecken. Ohne Erfolg.
Der Ratinger hatte noch versucht, sich vor der Polizei zu verstecken. Ohne Erfolg.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Der 34-jährige Mann aus Ratingen hatte sich unter einem Stapel Decken in der Kita versteckt. Jetzt sitzt der Einbrecher in Untersuchungshaft.

Bottrop.. Die Polizei hat im Kindergarten Liebfrauen auf dem Eigen einen Einbrecher festgenommen.

Der Mann sitzt inzwischen in Untersuchungshaft, wie das zuständige Polizeipräsidium in Recklinghausen mitteilt.

Polizeibeamte hatten gegen 22 Uhr einen Verdächtigen auf der Straße „An Liebfrauen“ verschwinden sehen und ihn im Kindergartengebäude wieder entdeckt.Der Vorfall hat sich bereits am Freitag ereignet.

Die Beamten umstellten das Haus. Wie sich herausstellte, war eine Scheibe an der Einrichtung eingeschlagen. Bei der Durchsuchung fand eine Polizeibeamtin unter einem Stapel Decken versteckt einen 34-Jährigen aus Ratingen.

Ein Haftrichter schickte ihn in Untersuchungshaft.