Polizei erwischt Einbrecher in Bottroper auf frischer Tat

Auf einem Firmengelände in Bottrop an der Schubertstraße nahm die Polizei in der Nacht vier Einbrecher fest.
Auf einem Firmengelände in Bottrop an der Schubertstraße nahm die Polizei in der Nacht vier Einbrecher fest.
Foto: Volker Herold
Was wir bereits wissen
Ein aufmerksamer Zeuge hatte Verdächtiges beobachtet und die Polizei alarmiert. Die nahm darauf in der Nacht vier Männer auf Firmengelände fest.

Bottrop.. Der Hinweis eines aufmerksamen Zeugen führte in der Nacht zu Donnerstag in Bottrop zur Festnahme von vier Männer, die des Einbruchs verdächtigt werden.

Der Zeuge hatte kurz nach Mitternacht beobachtet, wie die vier Männer ihr Fahrzeug an er Mozartstraße abstellten und dann im Dunkeln in Richtung Friedhof verschwanden. Dies meldete er sofort der Polizei.

Die Polizei suchte sofort die Umgebung ab und stieß dann auch tatsächlich auf einem Firmengelände an der Schubertstraße auf die verdächtigen Personen. Die Beamten nahmen die vier Männer fest, die zuvor bereits auf dem Gelände mehrere Maschinen zum Abtransport bereit gestellt hatten.

Auch die Alarmanlage der Firma hatten die Einbrecher abmontiert und bereit gelegt. Die Verdächtigen - Männer im Alter von 20, 21 und 24 Jahre aus Niederkrüchten und Willich - wurden zur Wache gebracht. Die Ermittlungen gegen das Quartett dauern an.