Das aktuelle Wetter Bottrop 26°C
Bottrop

Pferdemarkt sieht im April gute Chancen

06.04.2008 | 14:34 Uhr

Vorverlegung gefällt den Händlern

Mit einem großen Angebot an Pferden rechnet Natascha Sadowski von der Gesellschaft für Stadtmarketing Bottrop (GSB) beim Pferdemarkt in der Bottroper City, der am – verkaufsoffenen – Sonntag, 27. April, auf dem Cyriakus-Kirchplatz stattfindet.

 Der Grund für ihre Zuversicht liegt in dem ungewöhnlich frühen Termin im April. „Bislang fand der Pferdemarkt immmer im Mai statt und musste dann mit anderen Veranstaltungen wie dem Tiermarkt in Lembeck konkurrieren. Die Pferdehändler jedenfalls waren über den frühen Termin sehr erfreut”, erklärt Sadowski.

 Aber nicht nur der Termin ist neu. Als weitere Neuerung wird es beim Pferdemarkt erstmals auch Musik geben. Zwei halbstündige Auftritte der Mark Bennett Bend sollen die Marktbesucher unterhalten. Daneben gibt es die bewährten Programmpunkte wie Voltigier-Darbietungen oder Westernreiten sowie Vorführungen des Sattlerhandwerks und der Hufschmiedearbeit. Nicht fehlen dürfen natürlich die beliebten Kutschfahrten mit dem Landauer (Karten sind am Veranstaltungstag am Info-Point der GSB direkt an der Vorführfläche erhältlich).

 Privatleute können übrigens wieder bei einer Second-Hand-Börse gebrauchtes Reitzubehör bieten. Eine Standgebühr wird nicht erhoben. Das Programm beginnt um 10 Uhr mit dem Auftrieb der Verkaufspferde und endet gegen 18 Uhr. ock

Helga Pillar


Kommentare
Aus dem Ressort
Flugplatz wird zur Rennpiste
Veranstaltungen
Am Wochenende erlebt das Dorf mal wieder eine hohe Veranstaltungsdichte: Die Kutschenfahrfreunde lassen ihre Rallye rollen (die WAZ berichtete), der Movie Park bittet zur Handtaschenweitwurfmeisterschaft (siehe unten) und am Flugplatz treffen sich die PS-Fans zum „Race@Airport“. Bei gutem Wetter...
Neues Buch über die Gründerjahre in Bottrop
Kultur
Josef Bucksteeg arbeitet an einem neuen Band der Reihe „Geschichtsstunde“ und forscht über die Gründerjahre nach der Reichsgründung 1871, die hier verspätet aber dafür heftig einsetzten
Das Torbogen-Dach ist echte Handarbeit
Sturmschaden
Nach dem Sturm laufen die Reparaturarbeiten an dem Baudenkmal im Stadtgarten. Für die Dachdecker ist die Arbeit an dem Gebäude eine echte Herausforderung. Jeder Schieferziegel ist ein Einzelstück und wird vor Ort angefertigt.
Liebesschlösser hängen jetzt auch in Bottroper Innenstadt
Brauchtum
Der weltweite Trend für Verliebte hatte Bottrop im Kulturhauptstadtjahr 2010 erreicht: Liebesschlösser. Doch am Tetraeder werden die Schlösser regelmäßig abmontiert. Deshalb tauchen sie jetzt in der Fußgängerzone auf, etwa am Schutzgitter der Standuhr vor Triffterer an der Hansastraße.
Tierheim in Bottrop ist komplett belegt
Tierschutz
Das Tierheim Bottrop beherbergt derzeit sehr viele Tiere und stößt damit an die Grenzen seiner Kapazitäten. Allein 90 Kleintiere sind derzeit dort untergebracht. Oft kommen ausgesetzte Kaninchen bereits trächtig ins Tierheim und gebähren dort. Katzen und Hunde werden auch oft ausgesetzt aufgefunden.
Umfrage
Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

 
Fotos und Videos
Kinderferienzirkus
Bildgalerie
2. Galavorstellung
Spielplatz-Test
Bildgalerie
WAZ-Aktion
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Klärwerk Welheim
On Tour Vestische
Bildgalerie
WAZ-Serie