Das aktuelle Wetter Bottrop 14°C
Tiere in Not

Neue Menschen für Yorkshire Rambo (12) gesucht

22.01.2016 | 17:01 Uhr
Neue Menschen für Yorkshire Rambo (12) gesucht
Rambo sitzt nun im Tierheim, weil seine Besitzer zu wenig Zeit für ihn hatten.Foto: Tierheim Bottrop

Bottrop.   Der zwölf Jahre alte Rüde wurde ins Tierheim gegeben, weil seine Besitzer zu wenig Zeit für ihn hatten. Dort muss er hoffentlich nicht lange bleiben.

Weil seine Besitzer zu wenig Zeit für ihn hatten, kam der Yorkshire Rambo (12) ins Tierheim nach Bottrop.

Der kleine Rüde ist umgänglich, verschmust und kinderlieb, sagen die Tierschützer. Allerdings bleibt er nicht ganz so gerne allein zu Hause.

Das Team vom Bottroper Tierheim hofft, schon bald ein neues Zuhause für Rambo zu finden. Das Tierheim an der Wilhelm-Tell-Straße ist täglich geöffnet von 10 bis 12 und 15 bis 18 Uhr, außer donnerstags, sonntags und feiertags nachmittags. Telefonscih sind die Mitarbeiter unter der Rufnummer 02041/ 9 38 48 zu erreichen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Offene Gotteshäuser
Bildgalerie
Kirchen und Moscheen
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Hof Miermann
Sommer in der City
Bildgalerie
Der Stadtgarten
Artist: Überschlag mit links
Video
Extreme Jobs
article
11486926
Neue Menschen für Yorkshire Rambo (12) gesucht
Neue Menschen für Yorkshire Rambo (12) gesucht
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/neue-menschen-fuer-yorkshire-rambo-12-gesucht-id11486926.html
2016-01-22 17:01
Bottrop