Das aktuelle Wetter Bottrop 3°C
Bandidos

Nach Tod des Bottroper Bandidos fahndet Polizei nach Autos

12.06.2012 | 13:18 Uhr
Die Beerdigung des am 29. Mai 2012 zu Tode gekommenen Bandidos H. fand am am Montag auf dem Eigener Nordfriedhof statt. Zahlreiche Bandidos gaben das letzte Geleit. Foto: Birgit Schweizer / WAZ FotoPool

Bottrop.   Nach dem Tod eines Bottroper Bandidos am 29. Mai sind erste Hinweise eingegangen. Der 49-Jährige verstarb an einer Schussverletzung im Oberkörper am Straßenrand der Horster Straße/In Boymannsheide. Die Polizei sucht einen dunkelfarbenen Ford Kombi und einen beigefarbenen Kleinwagen.

Zwei Autos stehen auf der Fahndungsliste der Polizei. Entsprechende Hinweise gingen bei den Ermittlungen nach dem Tod eines 49-jährigen Bottropers, der dem Motorradclub Bandidos angehört, ein. Dabei geht es um einen dunkelfarbenen Ford Kombi und einen beigefarbenen Kleinwagen.

Laut der zuständigen Ermittlungsbehörde gaben Zeugen an, am 29. Mai, in der Zeit von 7.15 bis 7.50 Uhr, einen dunkelfarbenen Ford Kombi beobachtet zu haben. Aus dem Auto sei ein etwa 1,90 Meter großer Mann ausgestiegen. Dieser sei in Richtung des abgestellten Motorrads des Verstorbenen gegangen.

Weitere Hinweise erhielt die Polizei zu einem Kleinwagen. Zeugen berichten von einem beigefarbenen Kleinwagen, der im gleichen Zeitraum im Bereich eines Metallgatters zurücksetzte und dann davon fuhr. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Fahrern der beiden Fahrzeuge um wichtige Zeugen handeln dürfte und bittet diese daher, sich unter Tel. 02361/550 zu melden.

Bandido Hannes beerdigt

Am Montag wurde Bandido Hannes am Eigener Nordfriedhof bestattet. Zahlreiche Bandidos gaben ihm das letzte Geleit. Der Verstorbene war am 29. Mai neben einem Motorrad am Straßenrand der Horster Straße/In Boymannsheide gefunden worden - mit einer Schussverletzung im Oberkörper. Trotz notärztlicher Behandlung verstarb der 49-Jährige noch vor Ort.

Bandido niedergeschossen

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Stadt Bottrop kündigt allen Jugendtreffs
Soziales
Neuregelung fürs nächste Jahr mit neuen Finanzierungsmodellen und weniger Einrichtungen wird angestrebt.
Tierengel Bottrop stopfen viele hungrige Mäuler
Hilfsaktion
356 Tiere stehen in der Kundenkartei der Tierengel, ein gemeinnütziger Verein, der von Spenden lebt, und werden kostenlos mit Futter versorgt.
Tontechniker plant Singer/Songwriter Wettbewerb im Revier
Kultur
Der Bottroper Tontechniker und Veranstalter Thomas Werner plant für die Region einen Singer-Songwriter Wettbewerb. Vorbild ist ein ähnliches Format am...
Fleißige Helfer geben Kröten in Bottrop sicheres Geleit
Krötenwanderung
Der Frühling beginnt und damit die Krötenwanderung zu den Laichgewässern. Um die Tiere zu schützen, brauchen Nabu und Bund wieder Helfer.
Stadt hofft auf mehr Geld für Schulen und Straßen
Finanzen
Doch für Oberbürgermeister Bernd Tischler und Kämmerer Willi Loeven ist das neue Hilfsprogramm des Bundes nur ein erster Schritt.
Fotos und Videos
Beat is back
Bildgalerie
Rockkonzert
Life & Style
Bildgalerie
Modenschau
Rosenmontag in Bottrop
Bildgalerie
Karneval
Rosenmontagszug in Bottrop
Bildgalerie
Karneval
article
6758614
Nach Tod des Bottroper Bandidos fahndet Polizei nach Autos
Nach Tod des Bottroper Bandidos fahndet Polizei nach Autos
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/nach-tod-des-bottroper-bandidos-fahndet-polizei-nach-autos-id6758614.html
2012-06-12 13:18
Bandido, Motorradclub, Bottrop, Bandido Hannes, Bandido H.,
Bottrop