Das aktuelle Wetter Bottrop 16°C
Bandidos

Nach Tod des Bottroper Bandidos fahndet Polizei nach Autos

12.06.2012 | 13:18 Uhr
Die Beerdigung des am 29. Mai 2012 zu Tode gekommenen Bandidos H. fand am am Montag auf dem Eigener Nordfriedhof statt. Zahlreiche Bandidos gaben das letzte Geleit. Foto: Birgit Schweizer / WAZ FotoPool

Bottrop.   Nach dem Tod eines Bottroper Bandidos am 29. Mai sind erste Hinweise eingegangen. Der 49-Jährige verstarb an einer Schussverletzung im Oberkörper am Straßenrand der Horster Straße/In Boymannsheide. Die Polizei sucht einen dunkelfarbenen Ford Kombi und einen beigefarbenen Kleinwagen.

Zwei Autos stehen auf der Fahndungsliste der Polizei. Entsprechende Hinweise gingen bei den Ermittlungen nach dem Tod eines 49-jährigen Bottropers, der dem Motorradclub Bandidos angehört, ein. Dabei geht es um einen dunkelfarbenen Ford Kombi und einen beigefarbenen Kleinwagen.

Laut der zuständigen Ermittlungsbehörde gaben Zeugen an, am 29. Mai, in der Zeit von 7.15 bis 7.50 Uhr, einen dunkelfarbenen Ford Kombi beobachtet zu haben. Aus dem Auto sei ein etwa 1,90 Meter großer Mann ausgestiegen. Dieser sei in Richtung des abgestellten Motorrads des Verstorbenen gegangen.

Weitere Hinweise erhielt die Polizei zu einem Kleinwagen. Zeugen berichten von einem beigefarbenen Kleinwagen, der im gleichen Zeitraum im Bereich eines Metallgatters zurücksetzte und dann davon fuhr. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Fahrern der beiden Fahrzeuge um wichtige Zeugen handeln dürfte und bittet diese daher, sich unter Tel. 02361/550 zu melden.

Bandido Hannes beerdigt

Am Montag wurde Bandido Hannes am Eigener Nordfriedhof bestattet. Zahlreiche Bandidos gaben ihm das letzte Geleit. Der Verstorbene war am 29. Mai neben einem Motorrad am Straßenrand der Horster Straße/In Boymannsheide gefunden worden - mit einer Schussverletzung im Oberkörper. Trotz notärztlicher Behandlung verstarb der 49-Jährige noch vor Ort.

Bandido niedergeschossen

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Großes Spielzeug für einen Zirkus-Fan
Unterhaltung
Dieter Drewes gönnt seinem historischen Schaustellerwagen derzeit mit viel Hilfe von Bottroper Gewerken ein Lifting. Beim Stadtfest soll das Gefährt...
Bezirk Süd lehnt Windrad ab
Alpincenter
In einer Sondersitzung lehnen die Bezirksvertreter die Alpincenterpläne einstimmig ab. Doch das letzte Wort hat der Rat der Stadt
Beim Bottroper Stadtfest wird die ganze City zum Spielort
Stadtfest
Gefeiert wird vom 29. bis 31. Mai. Hot-Spots sind die Bühnen am Pferdemarkt, Kirchplatz und auf dem Rathausplatz. Hier ein kleiner Wegweiser.
So fährt es sich auf einem Briefträger-Fahrrad
Videoblog
Unser Radreporter hat Günter Beck begleitet, Zusteller bei der Post. Günter Beck sagt: „Es gibt nichts Effizienteres als ein Fahrrad.“
Stadt Bottrop spart an jedem Streiktag 5500 Euro ein
Kitastreik
388 Beitragszahler können wohl mit einer Erstattung rechnen. Wie berichtet, will die Stadt die Kitagebühren für die Streitage zurückzahlen.
Fotos und Videos
article
6758614
Nach Tod des Bottroper Bandidos fahndet Polizei nach Autos
Nach Tod des Bottroper Bandidos fahndet Polizei nach Autos
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/nach-tod-des-bottroper-bandidos-fahndet-polizei-nach-autos-id6758614.html
2012-06-12 13:18
Bandido, Motorradclub, Bottrop, Bandido Hannes, Bandido H.,
Bottrop