muss mit 52 Geb.Oma

„So eine rüstige Person mit 101 Jahren ist mir noch nie begegnet“, sagte Bezirksbürgermeister Gerd Bongers vor zwei Jahren, als er Maria Elisabeth Schlossarek die Ehrenurkunde zu ihrem 101. Geburtstag überreichte. Jetzt feiert die rüstige Jubilarin bereits ihren 103. Geburtstag.

Die Bauerstochter lebt in der Welheimer Mark und führt auch heute noch ihren eigenen Haushalt. Zu ihrem Geburtstag kann sie sich auf Glückwünsche einer großen Familie freuen: drei Kinder, sechs Enkel, neun Urenkel und vier Ururenkel, die Schwiegerkinder.

Maria Schlossarek hat so ihre eigenen Rezepte für ein so langes Leben. Sie nimmt kaum Medikamente, hat nie geraucht und gönnt sich zu bestimmten Anlässen auch mal ein Gläschen. Doch vor allem: wenig Sorgen machen, Ruhe bewahren und viele Besuche ihrer Kinder.

Dann zieht sie eine kleine Lebensbilanz: Vieles habe sich verändert: Technische Veränderungen stünden im Vordergrund, „das fängt schon beim Fahrstuhl oder einer bequemen Autofahrt an.“ Das Leben heute sei einfach besser als früher und leichter zu leben. „Man sollte diese Möglichkeiten richtig zu nutzen wissen.“

Foto: Birgit Schweizer