Musikkurse für Babys und Eltern sind beliebt

Foto: WAZ FotoPool

Die Katholische Familienbildungsstätte reagiert auf die Nachfrage von Eltern nach speziellen Eltern-Kind Kursen. So wird wieder ein Baby-Musik-Kurs angeboten. Musik, so die Familienbildungsstätte, habe einen positiven Effekt für die kindliche Gesamtentwicklung. Diese Kurse würden seit gut eineinhalb Jahren angeboten und kämen sehr gut an bei den Eltern. „Es sind entweder Eltern, die musikalisch sind und ihr Kind auf diesem Gebiet fördern wollen“, sagt Judith Kessel, Diplom-Pädagogin, „oder Eltern, die sagen, sie könnten kein Lied mehr singen, dies aber lernen möchten.“ Sie alle kämen im Babymusikkurs dienstags von 9.15-10 Uhr auf ihre Kosten (Start am 20. Januar).

Für Babys im ersten Lebensjahr findet der Kurs Spiel, Spaß, Bewegung am Mittwochnachmittag von 15-16.30 Uhr statt. In diesem Kurs erhielten Kinder Anregungen für die kindliche Entwicklung und Eltern würden bei Fragen rund um das erste Lebensjahr unterstützt.

Freitags von 10 bis 11.30 Uhr finden Babymassagekurse statt. Diese seien im Rahmen von Elternstart NRW kostenfrei. Die Gebühr für die fünf Treffen übernehme das Familienministerium NRW. Der nächste Kurs beginnt am Freitag, 16. Januar. Babymassage sei vor allem für kleine Babys, die noch nicht krabbeln, ein Gewinn und festige die Eltern-Kind-Beziehung.

Die Kurse „Babyturnen“ sind für Eltern mit Babys ab sechs Monaten geeignet. Hier werde vor allem die körperliche Entwicklung, das Drehen, Krabbeln, Aufrichten und Laufen auf vielfältige Weise trainiert. Die Kurse dauern 60 Minuten und finden montags um 15 Uhr in der FBS am Pferdemarkt statt.

Für Kinder von ein bis drei Jahren gebe es ebenfalls viele Angebote, z.B. Kidix, ein Spielgruppenkonzept, bei dem Kleinkinder ganzheitlich gefördert würden. In der Innenstadt werde eine neue Gruppe am Dienstagnachmittag angeboten. Von 15 bis 16.30 Uhr werde gespielt, gesungen, gebastelt, die Eltern würden bei Erziehungsfragen beraten. Kidix finde auch in einigen Stadtteilen statt, z.B. in Grafenwald, donnerstags 9.30 Uhr und in Feldhausen, freitags 10.30 Uhr.

Noch gibt es überall einige wenige freie Plätze. Weitere Infos unter 706230.