Das aktuelle Wetter Bottrop 13°C
Wirtschaft

Messe dreht sich um Heim und Wohnen

21.02.2016 | 11:00 Uhr
Messe dreht sich um Heim und Wohnen
In der Messehalle präsentieren regionale Aussteller ihre Produkte. Die 10. „RuhrBau“ öffnet am Wochenende 5. und 6. März im Ruhr-Congress.Foto: Dietmar Wäsche

Bottrop / Bochum.  Auf der diesjährigen „RuhrBau“ stellen Firmen aus Bottrop und der Region aus. Ein Schwerpunkt ist die Sicherung von Haus und Wohnung vor Einbrechern

Neben zahlreichen Unternehmen aus der Emscher-Lippe-Region stellt auf der diesjährigen „RuhrBau & Energietage“ in Bochum auch das Bottroper Kommunikationsunternehmen Schönknecht aus. Es ist auf der Messe mit AMC-Produkten präsent. Dabei geht es um energiesparendes Kochen, bei dem ohne Zusatz von Wasser gegart oder auch fettfrei gebraten werden kann.

Die Messe RuhrBau & Energietage gilt als ein regionaler Treffpunkt für Wohnen, Renovieren und Energie. Mehr als 220 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Bauen und Wohnen, Sanieren und Renovieren, Immobilien und Finanzen, Einrichten und Dekorieren, Haus und Garten sowie alternative Energien und Energieeinsparungen. Die Besucher kommen ebenfalls aus einem großen Einzugsgebiet, zu dem auch Bottrop gehört.

Innovationen

Eine Innovation aus dem Bereich der Gebäudesanierung stellt Manfred Lippert vor. Er vertreibt eine alternative Dämmung, die als Farbe auf die Wände aufgesprüht werden kann. Das Produkt besteht zu 90 Prozent aus Kork und 10 Prozent aus Acryl. „Kork hat gegenüber anderen Baustoffen den Vorteil, dass es sowohl als Dämm-Material als auch zur Schalldämmung verwendet werden kann“, sagt der Generalvertreter von Korkfarbe Protekork. Zudem sei der Kork als Putz sehr flexibel, was gerade im Ruhrgebiet mit den Bergbauschäden eine echte Alternative darstelle.

Bereits zum zehnten Mal versammelt die Baumesse „RuhrBau & Energietage“ eine interessierte Öffentlichkeit im Bochumer RuhrCongress, Stadionring 20. Als Schwerpunkt an beiden Messetagen, 5. und 6. März, widmet sich die Schau von 10 bis 18 Uhr dem Thema, das derzeit Haus- und Wohnungseigentümer besonders beschäftigt: der Einbruchsicherheit.

Sicherheit

„Wer mehr über das Thema Sicherheit am eigenen Haus oder in der Mietwohnung erfahren möchte, findet auf der RuhrBau ein Komplettangebot der Handwerke und Anbieter vor“, schildert Jürgen Bürschel, Geschäftsführer der MesseCom Süd, die die Schau organisiert. Aus diesem Grund ist auch die Polizei mit einem Stand vertreten: „Bei uns kann man sich die Einbruchstechniken ansehen und mechanische oder elektronische Lösungen zur Prävention vorführen lassen. Wichtig dabei ist, dass man es den Einbrechern so schwer wie möglich macht, in das Haus zu kommen“, erklärt Bärbel Solf, Dienststellenleiterin Prävention und Opferschutz.

Michael Friese

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Michaelismarkt
Bildgalerie
Bottrop im Mittelalter
Jubiläum
Bildgalerie
125 Jahre FF Alt-Bottrop
Tennis
Bildgalerie
Stadtmeisterschaften
article
11581271
Messe dreht sich um Heim und Wohnen
Messe dreht sich um Heim und Wohnen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/messe-dreht-sich-um-heim-und-wohnen-id11581271.html
2016-02-21 11:00
Bottrop