Mensing baut um

Im Modehaus Mensing an der Osterfelder Straße tut sich was. Bereits am Montag haben im Erdgeschoss des großen Bekleidungsgeschäftes umfangreiche Umbauarbeiten begonnen. „Bei uns ist es zur Zeit ein wenig ungemütlich“, bestätigt Filialleiterin Marion Schnippert und ergänzt: „Dafür wird es aber anschließend um so schöner.“

Derzeit wird das Erdgeschoss komplett umgebaut. Decken, Böden, Shops, alles wird neu gestaltet, berichtet die Filialleiterin. Einige der Shops, die sich bisher im Erdgeschoss befanden, sind bereits ein Stockwerk höher in die Damenabteilung umgezogen, wo es noch ausreichend Platz gab.

Dafür wird es demnächst im Erdgeschoss eine neue Exquisit-Abteilung entstehen. Sie wird ganz neue Fabrikate erhalten. Eine Reihe neuer Marken kommen dazu wie auch weitere neue Shops im Erdgeschoss. Insgesamt werde sich damit das Warenangebot in Zukunft vergrößern, betont Filialleiterin Marion Schnippert.

Dafür müssen die Mensing-Kunden aber ebenso wie das Personal eine gewisse Durststrecke mit einigen Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen. Denn es wird Ende Februar werden, bis die Umbaumaßnahmen im Erdgeschoss beendet sind. Dann wird es auch eine Neueröffnung geben.