Das aktuelle Wetter Bottrop 14°C
Diskussion

Leitbild für die City gefordert

26.01.2016 | 18:45 Uhr
Leitbild für die City gefordert
Foto: Michael Korte

Bottrop.   Immobilienbesitzer treten mit Verwaltung in den Dialog. Im ersten Teil des Innenstadtdialogs haben sich die Einzelhändler geäußert.

Mehr als 50 Immobilieneigentümer kamen jetzt zu einer zweiten Runde des „Innenstadtdialogs“ zusammen, um ihre Ideen und auch Bedenken zur Entwicklung der City vorzutragen.

Sie hielten fest, dass ein zentraler Anziehungspunkt der Innenstadt die Gesundheitsbranche sei. Viele Bürger kämen zunächst die Innenstadt, um einen Arzt oder eine Apotheke aufzusuchen. Das Einkaufen schließe sich häufig an. Dies warf die Frage nach der künftigen Positionierung der Bottroper Innenstadt und nach ihrem Leitbild auf. „Wir brauchen eine klare Markenentwicklung. Dazu müssen wir uns fragen, wofür Bottrop eigentlich steht“, brachte Immobilieneigentümer Karsten Helmke vor.

Förderung der Wirtschaft

Positiv aufgenommen wurden die Ideen der Wirtschaftsförderung, über ein Baustellen-Marketing und ein Leerstands-Management die Eigentümer und Händler in der Innenstadt zu unterstützen. „Die attraktive Gestaltung ist für uns ein wichtiges Zukunftsthema“, betonte Sabine Wißmann, Leiterin der Wirtschaftsförderung.

Oberbürgermeister Bernd Tischler, Gastgeber des Dialogs, appellierte an die Immobilieneigentümer, an einem Strang zu ziehen: „Wenn es uns gemeinsam gelingt, die Rahmenbedingungen positiv zu gestalten, dann ist die Innenstadt für eine erfolgreiche Zukunft gerüstet.“

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Offene Gotteshäuser
Bildgalerie
Kirchen und Moscheen
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Hof Miermann
Sommer in der City
Bildgalerie
Der Stadtgarten
Artist: Überschlag mit links
Video
Extreme Jobs
article
11499018
Leitbild für die City gefordert
Leitbild für die City gefordert
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/leitbild-fuer-die-city-gefordert-id11499018.html
2016-01-26 18:45
Bottrop