Lack und Chrom begleiten Stadtfest

Der Rathausplatz wird wieder Parkplatz für schmucke Oldtimer.
Der Rathausplatz wird wieder Parkplatz für schmucke Oldtimer.
Foto: WAZ FotoPool
Fans klassicher Wagen kommen am 31. Mai vor dem Rathaus auf ihre Kosten. Erstmals beteiligen sich die Macher der „Classic Cars Bottrop“ am Stadtfest.

Bottrop..  Die Classic Cars Bottrop sind im Terminkalender vieler Oldtimerfreunde ein fester Termin – und das gilt für Fahrer der Klassiker ebenso wie für die Bewunderer am Straßenrand. Zum 15. Mal findet die Veranstaltung am 31. Mai ab 11 Uhr statt. Zum diesem Jubiläum haben die Veranstalter die Show und die Rallye erstmals ins Stadtfest integriert.

Schätze auf zwei Rädern

Darüber freut sich Initiator und Organisator Claus Schwarz vom Verein Marketing für Bottrop: „Mit unseren Oldtimern auf dem Rathausplatz können wir im Rahmen des Bottroper Stadtfestes einen schönen Baustein beisteuern.“

Doch nicht nur vierrädrige Klassiker werden vor dem Rathaus zu sehen sein. Auch Adi Henkel vom kleinen Motorradmuseum wird seine Schätze präsentieren. Rund 50 nostalgische Motorräder gesellen sich dann zu den Classic Cars.

Die Rallye und Oldtimershow in und aus Bottrop genießt längst einen Kultstatus bei Teilnehmern und Besuchern. Wer schmucke Autos und Motorräder, liebevoll restauriert und in Schuss gehalten, bewundern und mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommen will, der lässt sich die Schau nicht entgehen.

Programm beginnt um 13 Uhr

Interessierte und Oldtimer-Besitzer, die allesamt teilnehmen können, sind herzlich eingeladen. Das offizielle Programm mit Musik von Rainer Migenda startet um 13 Uhr, „aber Treffpunkt aller Teilnehmer ist um elf Uhr“, bittet Claus Schwarz vom um rechtzeitiges Erscheinen.