Das aktuelle Wetter Bottrop 12°C
Bottrop

Kolpingsfamilie lässt Männer für Frauen kochen

22.01.2015 | 00:12 Uhr

Die Kolpingsfamilie Bottrop-Eigen hat für das erste Halbjahr 2015 ein Programm auf die Beine gestellt, das nicht nur auf gute Unterhaltung setzt, sondern auch eine für die Kolpingsfamilie typische Mischung zeigt: Es sollen religiöse, kulturelle und unterhaltsame Themen berücksichtigt werden. In lo­ckerer Folge, kündigen die Organisatoren an, wechselten sich in den kommenden Monaten Bildungs- und Unterhaltungsveranstaltungen ab.

Auf Bewährtes solle nicht verzichtet werden, daher würden Vorträge „Neuerungen in der Straßenverkehrsordnung“ sowie „Fit und gesund im Alter“ sowie auch das beliebte „Männer kochen für ihre Frauen“ weiter angeboten.

Zu Tra­ditionsveranstaltungen gehörten inzwischen das Osterfeuer für die Senioren des Hedwig­heimes, aber auch das Mai-Singen im Beckfelds Büschken und die Mai-Andacht am Kolping­denkmal im Wildenhoff.

Passend zur fünften Jahreszeit soll aber auch auf die Höhepunkte im Unterhaltungsbereich hingewiesen werden: Fa­milienkarneval, Seniorenkarneval und der Kinderkarneval. Und außerdem: Das Frühstück für Frauen an Weiberfastnacht.

Aktive Teilnahme der Mit­glieder sei bei der Mitgestaltung des Gemeindefestes in Liebfrauen, des Sommerfestes in St. Pius und bei der Bewirtung während der Gospelnacht in der Liebfrauenkirche an­gesagt, daran erinnern die Organisatoren. An jedem 1. Mittwoch im Monat finde der schon traditionelle Frauennachmittag bei Kaffee und Kuchen statt.

Zum Programm gehören u. a.: die Mitgliederversammlung, Kreuzweg mit der KAB Pius auf der Halde Haniel, das Männerkochen „für alleinstehende Frauen“, Besichtigung der „Arena auf Schalke“ Rad­tour zum Heidhof und zu den Jahrgangswäldern der Bottroper Grundschulen sowie das Vater-Kind-Wochenende.

Die „sehr aktiven“ Seniorenobleute hätten ebenfalls wieder Angebote für die Seniorengemeinschaft „Ü-60-Drumherum“ aufgelegt. Ein Besuch der Krippen in Groß- und Kleinreken, Einkehrtag im Essener Kardinal-Hengsbach-Haus, ein Kreuzweggang mit Bischof Overbeck zum Haldenkreuz „in der Spur des Glaubens“ sind einige der Vorhaben.

Bei allen Veranstaltungen seien Gäste sehr willkommen. Die Termine stehen auch im Netz unter: www. kolping.de

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Presserundgang
Bildgalerie
Grusellabyrinth
Michaelismarkt
Bildgalerie
Bottrop im Mittelalter
Jubiläum
Bildgalerie
125 Jahre FF Alt-Bottrop
article
10262048
Kolpingsfamilie lässt Männer für Frauen kochen
Kolpingsfamilie lässt Männer für Frauen kochen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/kolpingsfamilie-laesst-maenner-fuer-frauen-kochen-aimp-id10262048.html
2015-01-22 00:12
Bottrop