KjG St. Joseph fährt mit Kindern an den Pillersee

Die KjG St. Joseph Bottrop (katholische junge Gemeinde) fährt vom 30. Juni bis zum 15. Juli nach St. Ulrich am Pillersee in Tirol. Die Fahrt sei für Kinder im Alter von 13 bis 18 Jahren ausgelegt, erklären die Veranstalter. Der Preis beträgt 569 Euro zuzüglich Taschengeld. Aber, kündigen die Veranstalter an, Frühbucher, die bis zum 31. März buchen, erhalten einen Rabatt: Sie fahren für 549 Euro mit. Zuschüsse seien möglich.

Und das gehört zum Angebot: Moderne Zimmer im Drei-Sterne-Jugendgästehaus Adler würden zum Chillen und Wohlfühlen einladen, genauso wie gemütliche Abende in der hauseigenen Bar und der Lagerfeuerplatz. Spaß und Action für die Kinder gehörten selbstverständlich mit dazu. Neue Klettersteige und ein Ausflug zur Sommerrodelbahn seien genauso möglich wie Spaßbäder und Geländespiele.

Ein erfahrenes und geschultes Betreuerteam freue sich auf eine spannende Fahrt, die zu einem unvergessenen Erlebnis werden kann.

Verpflegt werde die Gruppe wie immer vom Haus, morgens mit reichhaltigem Frühstück, mittags mit einem Drei--Gänge Menü und abends abwechselnd mit Gegrilltem, Pizza aus dem mobilen Pizzaofen oder einer kalten Platte,.

Neu in diesem Jahr sei parallel ein Angebot für Kinder von sechs bis acht Jahren. Fahrt, Unterbringung und Verpflegung werde gemeinsam stattfinden. Das Programm jedoch sei für die jüngeren Kinder ausgelegt: So könne die hauseigene Kletterhalle erkundet werden; wer Lust habe, könne auch ein Wanderabzeichen machen. Die Fahrt koste 429 Euro, Frühbucher (bis 31. März) zahlen 409 Euro plus Taschengeld. Auch hier seien Zuschüsse möglich.

Infos und Anmeldungen bei Janine und Thorsten Reyer unter 7826143 oder im Netz unter: St.Ulrich2015@web.de.