Das aktuelle Wetter Bottrop 4°C
Kirchhellen

Starker Einsatz für Äthiopien

22.10.2012 | 10:00 Uhr
Starker Einsatz für Äthiopien
Der Kirchhellener Arbeitskreis für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe veranstaltete im Hof Jünger eine Benefizveranstaltung. Im Foto Frauen der Arbeitsgruppe Beate Raststetter, Ulla Patt, Monika Smolka, Helga Zenker, Ursula Stratmann und Margret Bauer.Foto: Winfried Labus

Kirchhellen. Zum dritten Mal veranstaltete der Arbeitskreis Kirchhellen jetzt einen Benefizbasar für die Äthiopienhilfe, und verkaufte dabei im Hof Jünger auch Produkte aus Eigenherstellung.

Vor neun Jahren gründeten Monika Smolka und ihr Mann einen Kirchhellener Arbeitskreis, der seitdem die Stiftung „Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe“ unterstützt. Und das mit Erfolg. Denn in den vergangen Jahren kamen bereits insgesamt 60 000 Euro für das bitterarme Land zusammen.

Neben dem wie stets großen kulinarischen Angebot hatten sich auch die Bewohner des Altenheims St. Johannes bei der Herstellung von kleinen Werken beteiligt. Dafür haben die Ehrenamtlichen des Arbeitskreises zwei Mal im Monat das Heim besucht und mit den Senioren zusammengearbeitet. Für Mitarbeiterin Monika Smolka ist das enorm wichtig: „Wenn wir zu den alten Menschen kommen, sehen wir das Leuchten in ihren Augen, weil sie wissen, dass sie durch Ihre Hilfe gebraucht werden“, sagt sie. „Manche entdecken dabei noch lange vergessene Fähigkeiten und Talente, die sie jetzt wieder einsetzen können.

Ein weiteres Highlight ist der Taschenverkauf von Ulla Patt. Sie hat innerhalb von fünf Jahren etwa 2000 Alcantara-Taschen genäht. Das Material bekam sie gesponsert. „Manche kaufen gleich mehrere und schicken sie Freunden ins Ausland, zum Teil bis Neuseeland“, sagt Ulla Patt.

22 Mitglieder hat der Arbeitskreis. Jetzt wurden die Ehrenamtlichen sogar für Deutschen Engagementpreis nominiert.

Von Sophie Haseke



Kommentare
22.10.2012
15:14
Starker Einsatz für Äthiopien
von stesocom | #1

Tolles Engagement ! Zur Nachahmung empfohlen....

Aus dem Ressort
IT-Experte leitet Kirchellener Kinder durch Internet
Schule
An der Gregorschule hat die erste Gruppe von Viertklässlern den „Surfschein“ gemacht. Klaus Berger zeigt Chancen und Risiken des Internets. Ziel: Möglichst alle Viertklässler und ihre Eltern sollen sensibilisiert werden
Wöller Prinz bittet zur Audienz
Kleinkunst
Berthold van Oepen ist angetreten, dem Nachtleben in Bottrop-Grafenwald mit einer neuen Kleinkunst-Veranstaltungsreihe eine neue Note zu geben. Wer mag, kann vor rund 40 Gästen in der behaglichen „Wöller Storwe“ seine Talente unter Beweis stellen.
Kirchhellener Wintertreff stimmt auf Advent ein
Lokales
Der Verein „Natürlich Kirchhellen“ lädt von Freitag bis Sonntag auf den Johann-Breuker-Platz ein. Am Sonntag sind Geschäfte geöffnet. Clubs, Vereine und Schulen tischen Speisen und Getränke auf oder bieten ein buntes Unterhaltungsprogramm an.
Postbankfiliale - Maskierte bedrohen und fesseln Mitarbeiter
Überfall
Schock am Morgen. Zwei maskierte Männer haben Dienstagmorgen die Postbankfilaie in Bottrop-Kirchhellen überfallen. Sie überwältigten einen Mitarbeiter, als dieser gerade das Geschäft betreten wollte. Die Räuber drohten ihm mit einem Messer, fesselten ihn und flüchteten mit dem erbeuteten Bargeld.
Politik und Verwaltung zeigen klare Kante gegen die Edeka-Pläne an der Hauptstraße
Stadtplanung
Der Einzelhändler erneuert sein Gesprächsangebot: „Die Politik soll uns sagen, was sie will.“ Dezernent kontert: „Das Vorhaben ist definitiv nicht umsetzbar.“ CDU und SPD sprechen sich für das Kirchhellener Overhagen-Projekt aus
Umfrage
Wie gefällt Ihnen der neue Weihnachtsmarkt?

Wie gefällt Ihnen der neue Weihnachtsmarkt?

 
Fotos und Videos
Brauhaus am Ring
Bildgalerie
Hochzeitsmesse
Halloween Fest
Bildgalerie
Horror
Brezelumzug 2014
Bildgalerie
Volksfest
Schützenumzug
Bildgalerie
Trubel im Dorf