Das aktuelle Wetter Bottrop 15°C
Kirchhellen

Starker Einsatz für Äthiopien

22.10.2012 | 10:00 Uhr
Starker Einsatz für Äthiopien
Der Kirchhellener Arbeitskreis für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe veranstaltete im Hof Jünger eine Benefizveranstaltung. Im Foto Frauen der Arbeitsgruppe Beate Raststetter, Ulla Patt, Monika Smolka, Helga Zenker, Ursula Stratmann und Margret Bauer.Foto: Winfried Labus

Kirchhellen. Zum dritten Mal veranstaltete der Arbeitskreis Kirchhellen jetzt einen Benefizbasar für die Äthiopienhilfe, und verkaufte dabei im Hof Jünger auch Produkte aus Eigenherstellung.

Vor neun Jahren gründeten Monika Smolka und ihr Mann einen Kirchhellener Arbeitskreis, der seitdem die Stiftung „Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe“ unterstützt. Und das mit Erfolg. Denn in den vergangen Jahren kamen bereits insgesamt 60 000 Euro für das bitterarme Land zusammen.

Neben dem wie stets großen kulinarischen Angebot hatten sich auch die Bewohner des Altenheims St. Johannes bei der Herstellung von kleinen Werken beteiligt. Dafür haben die Ehrenamtlichen des Arbeitskreises zwei Mal im Monat das Heim besucht und mit den Senioren zusammengearbeitet. Für Mitarbeiterin Monika Smolka ist das enorm wichtig: „Wenn wir zu den alten Menschen kommen, sehen wir das Leuchten in ihren Augen, weil sie wissen, dass sie durch Ihre Hilfe gebraucht werden“, sagt sie. „Manche entdecken dabei noch lange vergessene Fähigkeiten und Talente, die sie jetzt wieder einsetzen können.

Ein weiteres Highlight ist der Taschenverkauf von Ulla Patt. Sie hat innerhalb von fünf Jahren etwa 2000 Alcantara-Taschen genäht. Das Material bekam sie gesponsert. „Manche kaufen gleich mehrere und schicken sie Freunden ins Ausland, zum Teil bis Neuseeland“, sagt Ulla Patt.

22 Mitglieder hat der Arbeitskreis. Jetzt wurden die Ehrenamtlichen sogar für Deutschen Engagementpreis nominiert.

Von Sophie Haseke


Kommentare
22.10.2012
15:14
Starker Einsatz für Äthiopien
von stesocom | #1

Tolles Engagement ! Zur Nachahmung empfohlen....

Aus dem Ressort
Dauerlärm stresst Anwohner in Grafenmühle
Bürgeranliegen
Die Kehrseite eines beliebten Ausflugsorts und Bikertreffs: Von morgens bis abends und tief in die Nacht leben die Anrainer der Grafenmühle unter einer Dauerbeschallung. Sie fordern endlich Maßnahmen von der Politik.
Genuss-Werk im Schatten der Halde Haniel
Kaffee
Das Lime:Line-Team um den Bottroper Mario Grube eröffnet eigene Kaffee-Rösterei. Die Firma ist fürs Catering auf Messen und Film-Galas unterwegs. Die neue Kaffee-Lounge kurz hinter der Stadtgrenze an der Kirchhellener Straße in Oberhausen ist für Privatleute an zwei Tagen pro Woche geöffnet.
Kirchhellener Kaufleute laden zur Landpartie ein
Feste
Das Programmheft für die Feier auf dem Johann-Breuker-Platz wird am kommenden Samstag an die Haushalte in Kirchhellen verteilt. Während des Gourmetfestes präsentiert sich die Werbegemeinschaft auch mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr.
Grafenmühle ist für viele ein guter Ausflugstipp
Freizeit
Radler, Minigolfspieler und Billardfans finden in Grafenwald ein schattiges Plätzchen. Doch in der Sommerhitze ist der Freizeittreff für seine Verhältnisse zur Hochsaison so gut wie ausgestorben.
51 Golfer beteiligen sich am Benefiz-Turnier des Rotaract Club
Benefiz-Turnier
Ein Golfturnier für einen guten Zweck steht auf der Anlage „Schwarze Heide“ auf dem Programm – und 51 Golfer gehen an den Start. Es ist das nunmehr 12. Benefiz-Golfturnier, das die Mitglieder des Rotaract Club Bottrop-Wittringen organisieren.
Umfrage
Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

 
Fotos und Videos
Cheerleading Championship
Bildgalerie
Movie Park
HipHop
Bildgalerie
Out4Frame Festival
Luftbilder von Bottrop
Bildgalerie
Vogelperspektive
Movie Park Bottrop
Bildgalerie
World Competition