Das aktuelle Wetter Bottrop 22°C
Schule & Wirtschaft

Informatik-Unterricht in der Praxis

13.02.2012 | 18:57 Uhr
Informatik-Unterricht in der Praxis
Lernpartnerschaft unterzeichnet (v.l.): Lorenzo Corce (Geschäftsführer celano), Maria Niehoff (Ausbildungsleiterin celano), Matthias Plaputta (Schulleiter des Vestischen Gymnasiums) und Guido Saint-George (stellv. Schulleiter) . Foto: Franz Naskrent / WAZ FotoPool

Das Vestische Gymnasium baut sein Netzwerk der Lernpartnerschaften weiter aus. Gestern Abend unterzeichnete Schulleiter Matthias Plaputta einen Kooperationsvertrag mit der Firma „celano“ im Boyer Gewerbegebiet Arenberg/Fortsetzung. Wie auch schon bei der ersten Lernehe mit der Volksbank Kirchhellen unterstützt das Bildungsbüro der Stadt die Zusammenarbeit Schule-Wirtschaft.

Das Vestische hat sich zum Ziel gesetzt, Schule, Berufs- und Arbeitswelt enger miteinander zu verzahnen. Bei celano steht dabei einer der schulischen Schwerpunkte im Zentrum: die Informatik. „Wir sind eine der wenigen Schulen in der Region, die Informatik-Leistungskurse als Abi-Fach anbieten“, so Guido Saint-George, stellv. Schulleiter und selbst Informatiker.

Die celano GmbH, im Oktober 2002 gegründet, hat heute 21 Mitarbeiter und bietet als Dienstleistungsunternehmen im Softwarebereich Kunden in der Industrie maßgeschneiderte Lösungen an: in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik und Mathematik. Maria Niehoff, celano-Ausbildungsleiterin, sieht in der Arbeit mit jungen Menschen eine Herausforderung: „Die Sichtweisen und unvoreingenommenen Blickwinkel der Schüler geben sicher neue Impulse, fördern Ideen zutage.“ Und celano-Geschäftsführer Lorenzo Corce ergänzt: „Als mittelständisches Unternehmen können wir nicht in Wettbewerb mit großen Unternehmen um Talente einsteigen; wir investieren selbst in Bildung, wollen so der Talentknappheit entgegentreten.“

Kurz: Beide profitieren von der Lernpartnerschaft, das Vestische und celano. Die Kooperation sieht eine enge Zusammenarbeit im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik), bei Berufsorientierung und Berufsfindung vor. In der Praxis sind u.a. geplant: Fachvorträge von celano, deren „Azubis“ auch am Vestischen Erfahrungen berichten; Facharbeiten und Praktika der Schüler bei celano. Summa summarum ein Unterrichtsansatz, „der in der Schule viel häufiger passierten müsste“, so Saint-George.

Zu den namhaften Kunden der Firma celano gehören u.a. Thyssen-Krupp, Mannesmann und die Allweiler AG. Auch mit der Hochschule Ruhr West hat celano einen Kooperationsvertrag ratifiziert.

Franz Naskrent

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Nito Torres entführt ins „Paradies“
Kultur
Ein kleines, aber bestens gelauntes Publikum erlebt in der Tenneauf Hof Jünger ein unterhaltsames Musikkabarett.
Sieben Kirchhellener Schüler gehen in die Luft
Projekttage
Jugendliche verbrachten aufregende Projekttage auf dem Flugplatz Schwarze Heide. Das Fliegen stand ganz oben auf dem Programm.
Kirchhellener Landwirt hat Besuch aus China
Umwelt
Projektgruppe informiert sich auf dem Hof Miermann über erneuerbare Energien in der Landwirtschaft. Führung zeigte die Möglichkeiten von Biogas auf.
Vernachlässigte Pferde finden neue Heimat
Auktion
Großes Interesse an der Versteigerung der drei beschlagnahmten Tiere. Auch der ehemalige Besitzer bot mit – zum Unmut einiger Besucher und Mitbieter.
Schüler aus Kirchhellen verdienen Geld für Afrika
Aktion
Das Vestische Gymnasium nimmt zum vierten Mal am Projekt von „Aktion Tagwerk“ teil und schickt seine Schüler in verschiedene Betriebe
Fotos und Videos
Waz öffnet Pforten
Bildgalerie
Flugzeugbau Extra
Fliegende Tänzer im Movie Park
Bildgalerie
Cheerleading
Punkrock beim Ruhrpott Rodeo 2015
Bildgalerie
Abschlusstag
D!'s World Compedition
Bildgalerie
Movie Park Germany
article
6348976
Informatik-Unterricht in der Praxis
Informatik-Unterricht in der Praxis
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/kirchhellen/informatik-unterricht-in-der-praxis-id6348976.html
2012-02-13 18:57
Kirchhellen