Das aktuelle Wetter Bottrop 19°C
Freiwillige Feuerwehr Feldhausen

Ein Löschfahrzeug namens „Schang“

14.06.2010 | 14:42 Uhr
Ein Löschfahrzeug namens „Schang“
Zu Ehren von Johannes „Schang“ Berger (Porträtbild in der Mitte) erhielt das neue Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuer Feldhausen den Namen „Schang“.

Feldhausen. Die Freiwillige Feuerwehr Feldhausen ist seit Samstag bestens für ihre Einsätze gerüstet: Zu ihrem 70. Geburtstag konnten die Freiwilligen ein hochmodernes Löschfahrzeug in Betrieb nehmen. Das neue 290 PS starke und 12 Tonnen schwere Fahrzeug LF 16/20 ist mit Allem ausgerüstet, was zur Brandbekämpfung und zur technischen Hilfeleistung benötigt wird. Mit 2400 Litern Wasser Fassungsvermögen bedeutet es das Aus eines jeden Feuers. Das „Multifunktionsfahrzeug“ wurde für das bisherige Tanklöschfahrzeug und den ausrangierten Rüstwagen in Dienst gestellt.

Wer schon immer mal in einem der riesigen Fahrzeuge der Feuerwehr sitzen wollte, hatte Samstag am Tag der offenen Tür Gelegenheit dazu. Die Auswahl bei der Ortswehr 18 in Feldhausen war groß. Und man konnte sogar selbst Hand anlegen: Mit Hilfe eines Schere-Spreitzer-Kombi-Gerätes durften auch die Laien mal ein Schrottauto wortwörtlich auseinander nehmen.

Neben vielen Ausstellungstücken wie der original Handfeuerlöschspritze aus den 40er Jahren, den Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen und einem bunten Kinderprogramm konnte man die freiwilligen Feuerwehrleute auch in Aktion erleben. Zusätzlich zu den üblichen Lösch-Vorführungen wurde den Zuschauern auch gezeigt, wie mit der Handspritze, der „Alten Oma“ vor 70 Jahren gelöscht wurde.

Erinnerung an
die Gründerjahre

Pünktlich um 16 Uhr wurde das neue Schmuckstück der Wache vorgefahren. Zunächst bekam das Löschgruppen-Fahrzeug den Segen von Pastor Kaußen, mit den Worten, dass „dieses Fahrzeug dazu da ist, den Menschen zu helfen, die in Not geraten, sei es durch Brände“ oder andere Schicksalsschläge; Pastor Kaußen taufte das LF 16/20 mit Weihwasser. Paul Ketzer, erster Beigeordneter der Stadt Bottrop, überreichte den Wagenschlüssel an Branddirektor Heinz-Jürgen Banner, der betonte, wie „wichtig die ehrenamtliche Arbeiten der freiwilligen Feuerwehrleute für die Stadt sind.“ In den 70 Jahren, die die Ortswehr besteht, habe sich natürlich viel geändert, „aber die Motivation und Bereitschaft der freiwilligen Helfer ist gleich geblieben.“

Zur Besiegelung der Fahrzeug-Übernahme wurde der Schlüssel an Ortswehr-Führer Heiner Möllmann weitergereicht, der dem LF noch feierlich seinen Namen gab. Das Fahrzeug wurde auf den Namen „Schang“ getauft, dem Spitznamen von Johannes Berger, früheres Mitglied der Ortswehr Feldhausen. Zudem sollte der Name an jene Kameraden der Ortswehr erinnern, die 1940 die Freiwillige Feuerwehr Feldhausen gegründet hatten. Genaues Gründungsdatum ist der 10. Juni 1940.

Aktuell zählt die Ortswehr 24 aktive Mitglieder. Die Riege unterstützt die Berufsfeuerwehr Bottrop bei Großbränden und ist zusätzlich auch für den Brandschutz im Movie Park Germany zuständig.

Marina Jakubowski

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Nito Torres entführt ins „Paradies“
Kultur
Ein kleines, aber bestens gelauntes Publikum erlebt in der Tenneauf Hof Jünger ein unterhaltsames Musikkabarett.
Sieben Kirchhellener Schüler gehen in die Luft
Projekttage
Jugendliche verbrachten aufregende Projekttage auf dem Flugplatz Schwarze Heide. Das Fliegen stand ganz oben auf dem Programm.
Kirchhellener Landwirt hat Besuch aus China
Umwelt
Projektgruppe informiert sich auf dem Hof Miermann über erneuerbare Energien in der Landwirtschaft. Führung zeigte die Möglichkeiten von Biogas auf.
Vernachlässigte Pferde finden neue Heimat
Auktion
Großes Interesse an der Versteigerung der drei beschlagnahmten Tiere. Auch der ehemalige Besitzer bot mit – zum Unmut einiger Besucher und Mitbieter.
Schüler aus Kirchhellen verdienen Geld für Afrika
Aktion
Das Vestische Gymnasium nimmt zum vierten Mal am Projekt von „Aktion Tagwerk“ teil und schickt seine Schüler in verschiedene Betriebe
Fotos und Videos
Waz öffnet Pforten
Bildgalerie
Flugzeugbau Extra
Fliegende Tänzer im Movie Park
Bildgalerie
Cheerleading
Punkrock beim Ruhrpott Rodeo 2015
Bildgalerie
Abschlusstag
D!'s World Compedition
Bildgalerie
Movie Park Germany
article
3330941
Ein Löschfahrzeug namens „Schang“
Ein Löschfahrzeug namens „Schang“
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/kirchhellen/ein-loeschfahrzeug-namens-schang-id3330941.html
2010-06-14 14:42
Kirchhellen