Das aktuelle Wetter Bottrop 18°C
Freizeitparks

Die Holländer waren wieder pünktlich

18.03.2016 | 18:26 Uhr
Die Holländer waren wieder pünktlich
Neue Show auf der New York Plaza: „We Can’t Stop The Beat“, eine Zeitreise in die 60er Jahre.Foto: Thomas Goedde

Kaum hatten am Movie Park die Kassen geöffnet, standen die Stammgäste für Jahreskarten an. Parkchef: Jetzt muss das Wetter mitspielen

Auf seine Stammgäste kann sich der Movie Park verlassen. Bei nasskaltem Nieselwetter standen sie zur Saisoneröffnung pünktlich um 10 Uhr früh in der Schlange an den Kassen, um sich ihre Jahreskarten zu sichern. Und wie immer standen die Fahrzeuge mit den Benelux-Kennzeichen ziemlich weit vorn auf den Parkplätzen. Drinnen konnten aber selbst die feurigen Stunt-Szenen der „Crazy Cops“ die Besucher kaum erwärmen: Es wurde einfach nicht richtig hell im fürs 20-jährige Bestehen aufgehübschten Park.

Noch zu Wochenbeginn hatten die Wettervorhersagen für Freitag Daten wie „15 Grad und niederschlagsfrei“ geliefert. Jetzt steht Parkchef Thorsten Backhaus mit Schal und Handschuhen neben dem Roxy-Kino, in dem noch vor überschaubarem Publikum erstmals die „Ice Age“-Episode „No Time für Nuts“ in 4D läuft. Auf einem Kontrollgang haben er und seine Mitarbeiter sich noch einmal überzeugt, dass Park und Attraktionen fit sind für die neue Saison. Jetzt muss das Wetter mitspielen: „Das wird wesentlich darüber entscheiden, wie viele Familien sich entschließen, bei uns die Ostertage zu verbringen“, sagt er. Immerhin: Die Plätze im Freifall-Turm sind sofort alle besetzt. Nervenkitzel geht bei jedem Wetter. Die Boote auf der Wasserrutsche im Nickland dagegen sind sehr schütter bemannt.

Mit mehr Straßenshows und dem – allerdings extra kostenden – Horror-Hype um „The Walking Dead“ sowie den über die Saison verteilten Events sieht Backhaus den Park gut aufgestellt für die Saison. „Wir haben den XXL Tuber Day auf zwei Tage am 16. und 17. April ausgeweitet.“ Neben der Handtaschen-Weitwurf-WM (6. August) oder dem Finale von „Ds Dance Masters“ mit Detlef D! Soost (18. Juni) gibt es erstmals die Pyro-Games (2. Juli), den Wettbewerb von deutschen Feuerwerkprofis. Neben Höhenfeuerwerk und Spezialeffekten erwartet die Zuschauer ein rasantes Rahmenprogramm, sagt Backhaus: „Livebands, Artistik, Licht- und Lasershows runden den Abend ab.“ Tickets gibt es sowohl für die Veranstaltung selbst als auch in Kombination mit einem Parkeintritt am gleichen Tag. Im Oktober weitet der Park aufgrund der Nachfrage das „Halloween Horror Fest“ weiter aus. „Wir feiern nicht mehr nur donnerstags bis samstags, sondern haben den Sonntag hinzu genommen.“

Kai Süselbeck

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
WAZ-Tag im Movie Park
Bildgalerie
Leseraktion
Bottrop-Kirchhhellen von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Gala
Bildgalerie
Kinderferienzirkus
article
11665444
Die Holländer waren wieder pünktlich
Die Holländer waren wieder pünktlich
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/kirchhellen/die-hollaender-waren-wieder-puenktlich-id11665444.html
2016-03-18 18:26
Kirchhellen