Das aktuelle Wetter Bottrop 15°C
Freizeitpark

Movie Park in Bottrop kündigt neues Fahrgeschäft für 2014 an

05.12.2013 | 18:29 Uhr
Umsatzbringer zum Saisonende: das Halloween Horror Fest im Movie Park.Foto: Heinrich Jung

Bottrop.  Dieses Jahr konnte der Movie Park in Bottrop einen Besucherzuwachs von vier Prozent ermitteln. Damit die Besucherzahlen weiter ansteigen, kündigen die Betreiber eine neues Fahrgeschäft für 2014 an. Es bleibt vorerst ein Geheimnis, soll aber Kinder ab acht Jahren begeistern.

Der Movie Park in Feldhausen hat in der abgelaufenen Saison erneut ein Besucherplus erzielt. Nach rund 1,2 Millionen kamen in diesem Jahr 1,25 Millionen, das bedeutet ein Plus von vier Prozent. Für die Saison 2014 setzt Geschäftsführer Wouter Dekkers weiter auf Wachstum. Ein neues Fahrgeschäft soll dabei helfen.

Um seine jeweils neue Attraktion macht der Park traditionell aus Marketinggründen ein großes Geheimnis . Bei der Saisonvorschau lüftet Dekkers den Schleier ein Stückchen: In die ehemaligen „Movie Magic“-Hallen auf dem Parkgelände wird ein familientaugliches Fahrgeschäft sein Publikum ab acht bis neun Jahren durch eine Uhrzeit-Landschaft befördern. „Eine Weltneuheit“, verspricht Dekkers und macht damit das folgende Dementi überflüssig: „Thor ist es nicht.“ Döneken am Rande: Dekkeras selbst hatte die Freizeitpark-Fans auf die falsche Fährte gesetzt mit der Bemerkung, der Park bekomme ein „Hammer-Fahrgeschäft“. Prompt erinnerten sich die Fans an die Achterbahn „Thors Hammer“ in einem dänischen Freizeitpark.

Ansturm im Sommer

„Wir sind unglaublich zufrieden“, sagt Dekkers im Rückblick auf die Saison. Schließlich hatte sie denkbar schlecht angefangen mit hartnäckiger Kälte: „Wir hatten Mitte Mai noch Nachtfrost“, erinnert er an ein Frühlingsklima, der die Prognosen der Park-Planer über den Haufen warf. Aber die Sommermonate haben die Bilanz gerettet: Allein im Juli und August kamen 400.000 Besucher. Weitere 200.000 versilberten das Saisonende mit den Halloween-Partys. Von denen hatte sich das Management allerdings noch ein wenig bessere Zahlen versprochen. Immerhin: An zwei Tagen, an denen der Park den größten Andrang erwartete, meldete er schon im voraus: ausverkauft. Was bedeutet ausverkauft im Park? „Wir dürften genehmigt pro Tag 30.000 Besucher einlassen“, sagt Dekkers. „Aber wir machen bei 25.000 Besuchern die Tore dicht.“ Im kommenden Jahr werden wegen des erwarteten Andrangs Karten für Halloween selbst und alle vier Oktober-Samstage nur im Vorverkauf zu haben sein.

Halloween-Horror-Fest in Bottrop

An einer schlechten Nachricht kommt Dekkers bei der Vorschau auf die Saison 2014 nicht vorbei: Der Park hebt die Eintrittspreise um jeweils einen Euro an, von 34 auf 35 Euro für Erwachsene und von 28 auf 29 Euro für Kinder. „Wir haben die Preise drei Jahre stabil gehalten, aber die Kosten sind weiter gestiegen“, begründet Dekkers.

Mit Sorge blickt das Management auf Kosten, die künftig auf Parkbesucher aus den Nachbarländern zukommen könnten, wenn die Pkw-Maut aus dem Koalitionsvertrag tatsächlich umgesetzt wird. Dekkers: „Wir werden sehen, wie sich das entwickeln wird.“

Kai Süselbeck

Kommentare
12.12.2013
10:19
Movie Park in Bottrop kündigt neues Fahrgeschäft für 2014 an
von Rekommandeur | #3

Liest eigentlich Niemand Korrektur, bevor ein solcher Artikel veröffentlicht wird? Dass es nicht "Uhrzeit", sondern "Urzeit" heißt, habe ich bereits...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Gala
Bildgalerie
Kinderferienzirkus
Kirchhellen aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Hunderennen
Bildgalerie
Hund
Kirchhellentag
Bildgalerie
Dorfgemeinschaft
article
8740462
Movie Park in Bottrop kündigt neues Fahrgeschäft für 2014 an
Movie Park in Bottrop kündigt neues Fahrgeschäft für 2014 an
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/kirchhellen/der-movie-park-waechst-weiter-id8740462.html
2013-12-05 18:29
Bottrop, Kirchhellen, Movie Park, Fahrgeschäft, Besucherzahlen, 2014, Zuwachs, Freizeitpark,
Kirchhellen