Kellerbrand an der Schneiderstraße

21 Personen holte die Feuerwehr aus einem Haus an der Schneiderstraße.
21 Personen holte die Feuerwehr aus einem Haus an der Schneiderstraße.
Foto: KDF-TV & Picture 2015
Was wir bereits wissen
Die Bottroper Feuerwehr holte in der Nacht auf Sonntag 21 Menschen zum Teil mit Leitern aus einem Wohnhaus.

Bottrop.. In den frühen Morgenstunden des Sonntags kam es in der Schneiderstrasse in Bottrop zu einem Kellerbrand. Als die Feuerwehr eintraf waren die Kellerräume und das Treppenhaus des Hochhauses bereits stark verqualmt. Zusätzlich kam hinzu das eine Ehefrau Ihren Mann vermisste und im Keller vermutete. Er befand sich aber bereits auf der Straße. Viele Personen mussten über Steckleitern und eine Drehleiter aus dem Gebäude geholt werden, da die Fluchtwege abgeschnitten waren. Die Feuerwehr brachte den Brand schließlich unter Kontrolle. Insgesamt mussten 21 Personen die durch die Feuerwehr versorgt werden. Es gab aber lediglich leichte Rauchgasvergiftungen. Die Feuerwehr Bottrop entsandte aus dem gesamten Kreis Rettungswagen zur Einsatzstelle. Die Brandursache werde noch untersucht, so die Polizei.