Das aktuelle Wetter Bottrop 5°C

Geburtshilfe

Keine Wahl für Schwangere

11.08.2010 | 17:56 Uhr

Nach Erhöhung der Berufshaftpflichtversicherung für Hebammen auf 3700 Euro jährlich haben laut Deutschem Hebammenverband zehn Prozent der Geburtshelferinnen ihren Beruf zum 1. Juli aufgegeben. In Bottrop sind die Zahlen viel dramatischer.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Soll die Autobahn 52 gebaut werden?

Soll die Autobahn 52 gebaut werden?

 
Fotos und Videos
ut Waold un Hei Bottrop
Bildgalerie
Karnevalssitzung
Karneval
Bildgalerie
Junge Prinzenpaare
Zukunfthaus
Bildgalerie
Hightech in Bottrop
Aus dem Ressort
Gericht bestätigt – Vestische darf E-Scooter stehen lassen
Nahverkehr
Verwaltungsgericht gibt dem Nahverkehrsunternehmen recht. Ein Betroffener wollte erreichen, dass er mit seinem Elektromobil weiterhin im Bus mitfahren...
Fünf Autos in Auffahrunfall in Bottrop verwickelt
Verkehrsunfall
Fünf Fahrzeuge waren Mittwoch in einen Auffahrunfall in Bottrop verwickelt. Ein Wagen musste nach der Kollision abgeschleppt werden.
Forschertage begeistern Bottroper Grundschüler
Bildung
Bereits zum dritten Mal hatte das Josef-Albers-Gymnasium Bottroper Grundschulen zu den Forschertagen eingeladen. Bei ihren Experimenten werden die...
Junge Akteure lassen Distanz nicht zu
Schüler-Theater
Vestische-Gymnasiasten mischen sich in ihrer Theater-Collage zum 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz unter das Publikum.
Polizei erwischt Bottroper (42) mit gestohlenem Fahrrad
Kriminalität
Das Rad stammt aus einem Laubeneinbruch. Der Mann hatte noch versucht, seine Beute und Einbruchwerkzeug von den Beamten zu verstecken.
article
3527968
Keine Wahl für Schwangere
Keine Wahl für Schwangere
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/keine-wahl-fuer-schwangere-id3527968.html
2010-08-11 17:56
Bottrop