Das aktuelle Wetter Bottrop 12°C
Kollision

Junge (10) bei Verkehrsunfall in Bottrop lebensgefährlich verletzt

30.09.2012 | 12:58 Uhr
Junge (10) bei Verkehrsunfall in Bottrop lebensgefährlich verletzt
Foto: Tom Thöne

Bottrop.   Ein zehnjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Bottrop lebensgefährlich verletzt worden. Er war vor einem wartenden Bus auf die Straße gelaufen und wurde vom Wagen einer 20-jährigen erfasst. Ein Rettungshubschrauber brachte den Jungen in eine Klinik. Die Fahrerin erlitt einen Schock.

Am Samstagabend gegen 18 Uhr sind bei einem Verkehrsunfall in Bottrop-Batenbrock auf der Devensstraße ein Kind schwer und eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Ein 10-jähriger Junge stieg mit seinem 11-jährigen Freund aus dem Linienbus an der Haltestelle Glückaufstraße Gehweg aus. Der 10-Jährige rannte sofort danach vor dem Bus über die Devensstraße und wurde von dem Pkw einer 20-jährigen Bottroperin, die dem Bus entgegen fuhr, erfasst.

Durch die Kollision prallte der Junge mittig auf die Motorhaube, wurde in die Luft geschleudert und kam auf der anderen Straßenseite vor einem Baum zum Liegen. Der 10-jährige wurde nach notärztlicher Versorgung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht. Es besteht Lebensgefahr.

Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock.

Im Zuge der Unfallaufnahme wurde die Devensstraße wurde für zwei Stunden gesperrt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Fahndung - Serien-Räuber hat auch in Bottrop zugeschlagen
Kriminalität
Die Polizei fahndet nach einem Serientäter, der in mehreren Städten in ganz Deutschland Überfälle begangen haben soll. In Bottrop wird ihm ein Überfall auf einen Discounter am 17. April zur Last gelegt. Dabei soll er mehrfach in die Luft geschossen haben. Es gibt ein Fahndungsfoto von dem Räuber.
SPD erhöht Druck auf Bergbau bei der Flächenvermarktung
Etatberatungen
Die SPD stellt die Ergebnisse ihrer Haushaltberatung vor. Sie will erreichen, dass Bergbauflächen frühzeitig verplant und vermarktet werden können. Außerdem plant sie Mehrausgaben im sozialen Bereich. Dagegen will sie die Vergnügungssteuer erhöhen und eine Wettbürosteuer einführen.
Der Chor, der auch Theater spielt
Kultur
Seit 20 Jahren besteht eine Freundschaft zwischen Bottropern und der russisch-orthodoxen Gemeinde in Minsk. Jetzt gab es ein Jubiläumskonzert mit einem Spitzenensemble in der Kreuzkamp-Kapelle.Der Erlös des Konzertes fließt in den Neubau der Kathedrale
Mehr Programm soll Bottroper zum Einkauf in die City locken
Handel
Marketing-Verein arbeitet an Aktionsplan zur Belebung der Innenstadt. Neue Veranstaltungen und Rabattaktionen sollen attraktive Atmosphäre schaffen. Mindestens an jedem ersten Samstag im Monat soll auf Plätzen und in Einkaufsmeilen immer etwas los sein. Ab März geht’s los.
Bottroper Harald Lubina erhält Orden des Bundespräsidenten
Bundesverdienstkreuz
Für sein großes bürgerschaftliches Engagement hat Bundespräsident Gauck dem Bottroper Harald Lubina das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Ausgezeichnet wurde er damit am Montag Vormittag im Rathaus vor zahlreichen Gästen und seiner Familie von Oberbürgermeister Bernd Tischler.
Umfrage
Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

 
Fotos und Videos
Brauhaus am Ring
Bildgalerie
Hochzeitsmesse
Halloween Fest
Bildgalerie
Horror
Historische Sammlung
Bildgalerie
1.Weltkrieg
Bottrop aus der Luft
Bildgalerie
Von oben