Jugendliche schlagen Mann brutal zusammen

Foto: WAZ FotoPool

Bottrop..  Eine Gruppe Jugendlicher hat in der Nacht zu Sonntag einen 30-Jährigen nach einem Streit brutal zusammengeschlagen. Dem Mann wurde eine Bierflasche gegen den Kopf geschlagen. Er musste in eine Spezialklinik eingeliefert werden.

Gegen 22.30 Uhr kam es am Samstag auf der Straße „Im Fuhlenbrock“ zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 30jährigen Bottroper und einer Gruppe Jugendlicher. Der Streit eskalierte zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf dem 30jährigen eine Bierflasche gegen den Kopf geschlagen wurde. Dann schlugen und traten die Jugendlichen auf den am Boden Liegenden ein und flüchteten. Der 30-Jährige kam in eine Spezialklinik. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02361/55-0.