Jimmy Reiter & Band zu Gast im Passmanns

Jimmy Reiter und seine Band machen in der nächsten Wochen in Passmanns Kulturkneipe Station. Mit von der Partie: Gorden Beadle am Saxophon.

Christoph „Jimmy“ Reiter verfiel dem Blues, als er als Teenager begann, regelmäßig die montägliche Blues Jam im Osnabrücker Szeneclub „Pink Piano“ zu besuchen. Der Weg auf die Bühne war schnell gefunden, und bald folgten die ersten Gigs mit internationalen Musikern wie Keith Dunn, Angela Brown, Albie Donnelly’s Supercharge und Guitar Crusher. Der endgültige Schritt zum Profimusiker erfolgte, als er sich dem amerikanischen Harpspieler und Sänger Doug Jay anschloß. Mit „Doug Jay & The Blue Jays“ tourt er seitdem kreuz und quer durch Europa. Das Album „Jackpot!“ (CrossCut Records) heimste eine großartige Kritiken ein. Der Nachfolger „Under The Radar“ ist auch schon erschienen und scheint ebenso erfolgreich zu sein.