Infoabend zur richtigen Dämmung

Die Fastenzeit bietet Anlass für einen bewussten Umgang mit verschiedenen Konsumgütern. Immer häufiger probieren Fastenwillige in den 40 Tagen vor Ostern auch auf ihren persönlichen CO2-Ausstoß zu achten. Das ZIB am Südring-Center bietet dazu einen Infoabend am Donnerstag, 26. Februar, ab 18 Uhr.

Nahezu 80 Prozent der im Haus verbrauchten Energie werden zum Heizen benötigt. Der größte Teil dieser Energie geht über die Fassade, die Fenster und das Dach verloren – in einem Einfamilienhaus durchschnittlich 25 Prozent. Die richtige Dämmung bietet großes Potenzial, um Energie und CO2 zu sparen.

In einem Vortrag erläutert Heinz-Eberhard Stapelmann, Energieberater des ZIB, welche Eigenschaften und Dämmwerte die verschiedenen Materialien haben, wie viel Energie sich durch Dämmmaßnahmen einsparen lässt und wann sich diese in der Regel rechnen. Im Anschluss stehen Energieberater, weitere Vertreter des Partnernetzwerks sowie Ansprechpartner von Dämmstoff- und Fensterprofilherstellern für Fragen zur Verfügung.