Das aktuelle Wetter Bottrop 8°C
Bottrop

In 72 Stunden die Welt etwas besser machen

08.06.2013 | 00:20 Uhr

Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ setzen sich deutschlandweit junge Katholikinnen und Katholiken vom 13. bis zum 16. Juni für das Gute ein. In der 72 Stunden dauernden Sozialaktion des Bunds der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) realisieren sie gemeinnützige soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Aufgaben. Erstmals findet die Aktion in diesem Jahr in allen Bistümern statt. Startschuss in Bottrop ist am Donnerstag, 13. Juni, ab 16.30 Uhr bei der Auftaktveranstaltung auf dem Berliner Platz.

Dabei sein werden dann die 13 beteiligten Aktionsgruppen, ihre Paten und alle Interessierten. Offizieller Beginn der 72-Stunden-Aktion ist um 17.07 Uhr, danach gehen alle Gruppen in ihre Projekte. Welche genau das sind, das wird im Vorfeld noch nicht verraten. Dies aber steht schon fest: Die Helfer machen bis Sonntag, 16. Juni, 17.07 Uhr, in 72 Stunden die Welt ein bisschen besser. Bereits am Sonntagmorgen findet um 11.15 Uhr eine Jugendmesse mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck in der Propsteikirche St. Cyriakus statt. Sie wird von den Aktionsgruppen mitgestaltet. Angesprochen sind darüber hinaus die Firmanden und alle weiteren Jugendlichen und Interessierten.

Zur großen Abschlussveranstaltung sind die Bottroper Aktionsgruppen am Sonntag nach Essen auf den Burgplatz eingeladen. Dort feiern sie zusammen mit allen 140 beteiligten Gruppen und somit insgesamt 2700 Teilnehmern im Bistum Essen und lassen die 72-Stunden-Aktion gemeinsam ausklingen. Neben einem bunten Programm erwartet die Helfer ein Teilnehmergeschenk und Verpflegung.

Kommentare
09.06.2013
11:31
.... der Himmel?
von celadensky | #1

Mögen die jungen Menschen den barmherzigen Samariter (er hatte keinen konfessionellen Religionsunterricht gehabt) sich zum Beispiel nehmen und Gutes...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Bottroper Parteien über kleine Dealer verärgert
Kriminalität
Ratsvertreter: Drogenhändler verkaufen Heroin und Kokain auf dem Berliner Platz und auf der Unteren Hochstraße. Größere Präsenz der Polizei...
Mann mit Essener Pkw fährt Frau in Tiefgarage in Bottrop an
Polizei
Bottroperin kam ins Krankenhaus. Unfallverursacher fuhr einen VW Up mit Essener Kennzeichen. Er fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.
Autofahrer flüchtet in Bottrop vor einer Polizeikontrolle
Polizei
Anstatt anzuhalten, gab der Mann Gas. Später flüchtete er zu Fuß weiter, ließ den Wagen stehen. Die Kennzeichen an dem BMW waren gestohlen.
Freilaufender Hund verursacht in Gladbeck Verkehrsunfall
Verkehrsunfall
Der Hund war gegen den Wagen einer 33-jährigen Frau aus Bottrop gelaufen, danach rannte er davon. Die Polizei sucht nun den Halter des Hundes.
Körper und Geist in Einklang bringen
Gesundheit
Ungewöhnlich ist der Eindruck, der den Besucher des Yoga-Hauses im Eigen sogleich beim Eintritt umfängt: Modernes Ambiente, schwarze Fliesenböden und...
Fotos und Videos
Hack-Lauchtopf
Bildgalerie
Das isst der Pott
Pferdemarkt
Bildgalerie
Bottrop offen
D!'s World Compedition
Bildgalerie
Movie Park Germany
article
8044003
In 72 Stunden die Welt etwas besser machen
In 72 Stunden die Welt etwas besser machen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/in-72-stunden-die-welt-etwas-besser-machen-aimp-id8044003.html
2013-06-08 00:20
Bottrop