Das aktuelle Wetter Bottrop 14°C
Bottrop

Hufgeklapper in der Stadt

01.05.2007 | 18:54 Uhr

Pferdemarkt blickt auf eine lange Tradition zurück. Geschäfte sind Sonntag geöffnet

Hufgeklapper und Pferdegewieher wird am nächsten Sonntag in der Innenstadt widerhallen. Wie berichtet, ist die Zeit für den traditionellen Pferdemarkt wieder gekommen. Nach dem Auftrieb der Vierbeiner ab zehn Uhr wird es zwischen elf und 18 Uhr ein buntes Programm für alle Altersgruppen geben. Dabei steht das Pferd natürlich im Mittelpunkt.

Für Kinder hält der Pferdemarkt in diesem Jahr eine ganz besondere Attraktion bereit: Dem "Kinderschmied" können die jungen Leute bei der Arbeit über die Schulter schauen und auch selbst aktiv werden. Mit fachkundiger Unterstützung werden kleine Hufeisen gefertigt, die die Kinder dann auch mit nach Hause nehmen können. Daneben präsentieren ein Sattler und ein traditioneller Hufschmied ihr Handwerk.

Auf dem Kirchplatz präsentieren Reiter mit ihren rassigen Andalusiern und Friesen ihr Können. Die Gruppe "Triangle-G-Stables" - erstmals auf dem Bottroper Pferdemarkt - gibt bei ihren Vorführungen einen Einblick in die Kunst des Westernreitens. Der Besucher hat außerdem Gelegenheit, eine Kutschfahrt mit dem Landauer durch die City zu unternehmen. An vielen Ständen wird Reitzubehör angeboten, sowohl als Neuware als auch im Second-Hand-Angebot. Stöbern lohnt sich also für Freizeitreiter.

Seinen Ursprung hat der Bottroper Pferdemarkt übrigens am Beginn des 15. Jahrhunderts. Nach 60-jähriger Pause lebte 1984 die alte Tradition wieder auf. Seither ist das Interesse am Pferdehandel ungebrochen und jeweils mehrere zehntausend Besucher erleben die einmalige Atmosphäre dieses Marktes.

Während des Pferdemarktes haben die Innenstadt-Geschäfte geöffnet.



Kommentare
Aus dem Ressort
Zwischen Drachenboot-Rennen und Comedy
Kultur
Ein Tag am Kanal: Am Anleger der Rudergemeinschaft Bottrop und der Kokerei Prosper fanden jetzt die Feiern zum 100. Geburtstag des Rhein-Herne-Kanals ihren Abschluss. Höhepunkte waren neben Drachenboot-Rennen der Mannschaften von Mewa-Textil und ArcelorMittal das Kindertheater am Nachmittag sowie...
Ohne Ehrenamt läuft gar nichts
Feste
Menschen, die sich ehrenamtlich um den Spielplatz und die Anlagen am Ehrenplatz kümmern, werden nach wie vor gesucht. Ziel ist es weiterhin, den Park möglichst sauber und lebenswert zu gestalten. Das Spielplatzpatenfest lockte am Samstag zahlreiche Kinder und Eltern in den Ehrenpark.
Bottrops Altoberbürgermeister Ernst Löchelt beerdigt
Lokales
Altoberbürgermeister Ernst Löchelt ist am Samstag unter großer Anteilnahme beerdigt worden. „Wir müssen Abschied nehmen von einem Mann, der das Leben in unserer Stadt über Jahrzehnte geprägt hat“, sagte Oberbürgermeister Bernd Tischler während seiner Trauerrede in der Martinskirche.
Leitungswasser trifft den Geschmack
Wassertest
Bei der Blindverkostung von WAZ und RWW in Bottrop wurden acht Kostproben getestet und bewertet, vom „Kraneberger“ bis zum Edel-Wasser. Ergebnis: Die teuren Wasser sind nicht automatisch die leckersten.
Maler mit Kontakten zu Rau, Chirac und Gauck
Kultur
Bilder des Bottroper Kunstlehrers Volker Schössow hängen in der Sommerresidenz des früheren französischen Staatspräsidenten Jacques Chirac aber auch im Ferienhaus des amtierenden Bundespräsidenten Joachim Gauck. Schössows Portät von Johannes Rau befindet sich in der nach dem verstorbenen...
Umfrage
Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

 
Fotos und Videos
Ernst Löchelt
Bildgalerie
Beisetzung
100 Jahre Rudergemeinschaft
Bildgalerie
Wassersport
Baumkronenpfad
Bildgalerie
WAZ öffnet Türen
Wassertest
Bildgalerie
WAZ Leser Testen