Das aktuelle Wetter Bottrop 12°C
Bottrop

Hufgeklapper in der Stadt

01.05.2007 | 18:54 Uhr

Pferdemarkt blickt auf eine lange Tradition zurück. Geschäfte sind Sonntag geöffnet

Hufgeklapper und Pferdegewieher wird am nächsten Sonntag in der Innenstadt widerhallen. Wie berichtet, ist die Zeit für den traditionellen Pferdemarkt wieder gekommen. Nach dem Auftrieb der Vierbeiner ab zehn Uhr wird es zwischen elf und 18 Uhr ein buntes Programm für alle Altersgruppen geben. Dabei steht das Pferd natürlich im Mittelpunkt.

Für Kinder hält der Pferdemarkt in diesem Jahr eine ganz besondere Attraktion bereit: Dem "Kinderschmied" können die jungen Leute bei der Arbeit über die Schulter schauen und auch selbst aktiv werden. Mit fachkundiger Unterstützung werden kleine Hufeisen gefertigt, die die Kinder dann auch mit nach Hause nehmen können. Daneben präsentieren ein Sattler und ein traditioneller Hufschmied ihr Handwerk.

Auf dem Kirchplatz präsentieren Reiter mit ihren rassigen Andalusiern und Friesen ihr Können. Die Gruppe "Triangle-G-Stables" - erstmals auf dem Bottroper Pferdemarkt - gibt bei ihren Vorführungen einen Einblick in die Kunst des Westernreitens. Der Besucher hat außerdem Gelegenheit, eine Kutschfahrt mit dem Landauer durch die City zu unternehmen. An vielen Ständen wird Reitzubehör angeboten, sowohl als Neuware als auch im Second-Hand-Angebot. Stöbern lohnt sich also für Freizeitreiter.

Seinen Ursprung hat der Bottroper Pferdemarkt übrigens am Beginn des 15. Jahrhunderts. Nach 60-jähriger Pause lebte 1984 die alte Tradition wieder auf. Seither ist das Interesse am Pferdehandel ungebrochen und jeweils mehrere zehntausend Besucher erleben die einmalige Atmosphäre dieses Marktes.

Während des Pferdemarktes haben die Innenstadt-Geschäfte geöffnet.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tetraeder Treppenlauf mit eigener Wertung für Feuerwehrleute
Freizeit
Sie sollen in voller Montur die Stufen zum Haldenplataeu bezwingen. Anmeldungen – auch für alle anderen Läufer – sind im Internet möglich.
Bezirk Mitte stellt Weichen für Skater-Anlage
Ehrenpark
In einer Sondersitzung befasst sich das Gremium mit dem Planungsrecht rund um den Ehrenpark. Doch es gibt drei Hürden vor der Wiedereröffnung.
Experimente mit Farbe, Fläche und Musik
Kultur
Eine Ausstellung mit Werken der Bottroper Kulturpreisträgerin Brigitte Wiegmann eröffnet morgen im „PAN Kunstforum Niederrhein in Emmerich. Die...
Aus dem eigenen Garten frisch auf den Tisch
ESB-Projekt
Im Garten der Wohngemeinschaften für Obdachlose wächst das Gemüse für den Kochkurs. Die Bewohner helfen, ein Hobbygärtner sagt ihnen, was zu tun ist.
Bottroper Plus-Energiehaus setzt Maßstäbe
Neubau
Das erste Plus-Energiehaus im sozialen Wohnungsbau wurde in Bottrop eröffnet. Nachdenkliche Töne zur Bezahlbarkeit des zukunftsweisenden Wohnens.
Fotos und Videos
Schule Welheim
Bildgalerie
Bäumepflanzen
Samtpfoten im Saalbau
Bildgalerie
Katzenausstellung
Feuerwehr
Bildgalerie
Feuerwehr
WAZ Medizinforum
Bildgalerie
Gesundheit
article
1972221
Hufgeklapper in der Stadt
Hufgeklapper in der Stadt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/hufgeklapper-in-der-stadt-id1972221.html
2007-05-01 18:54
Bottrop