Gemeinschaft gelangt schwer an Baugeld

Wenn es um teure Modernisierungen wie den Austausch von Fenstern, der Heizung oder die Wärmedämmung geht, haben es Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) häufig schwer, an einen Kredit zu kommen. Wie sie dennoch an Geld kommen, weiß die Verbraucherzentrale NRW. Sie hat Kreditinstitute befragt und eine Übersicht von Banken und Sparkassen erstellt, die ein Verbandsdarlehen für WEG anbieten. Die Übersicht kann kostenlos über die Seiten der Verbraucherzentrale NRW heruntergeladen werden unter www.vz-nrw.de/weg-finanzierung.

In Nordrhein-Westfalen bieten 16 regionale Banken und Sparkassen Verbandsdarlehen für WEG an. Nachteil jedoch: Das Angebot wird ausschließlich an WEG aus dem jeweiligen Region der Bank oder Sparkasse angeboten. Eine Nachfrage kann sich dennoch lohnen. Darüber hinaus bieten zwei überregional tätige Banken Verbandsdarlehen für alle WEG an. Bei einigen der Banken und Sparkassen gibt es dazu Voraussetzungen. Zum Thema KfW-Zuschüsse gibt es Auskunft über die Internet-Adresse www.kfw.de.