Gegenstände in Sauna geraten in Brand

Foto: Andreas Bartel
Was wir bereits wissen
Einen Kellerbrand meldete ein Anrufer am Dienstagmorgen der Feuerwehr. In einem Saunaraum waren Gegenstände angeschmort.

Bottrop..  Einen Kellerbrand meldete ein Anrufer am Dienstagmorgen der Feuerwehr. Ein Hausbesitzer hatte Rauch im Keller seines Hauses an der Schützenstraße bemerkt. Die Feuerwehr stellte fest, dass Gegenstände, die im Saunabereich gelagert worden waren, angeschmort waren.

Die Einsatzkräfte räumten die Sauna und löschten die Gegenstände in einer angrenzenden Dusche. Anschließend wurde der Keller belüftet. Etwa eine Stunde lang waren Kräfte von der Hauptwache, der Wache Kirchhellen und der Freiwilligen Feuerwehr Altstadt im Einsatz.

Die genaue Brandursache ist noch unklar.