Freier Eintritt für Kinder mit Kulturrucksack

Kulturrucksack-Kinder haben in den Ferien freien Eintritt in die Kunstsammlung NRW K20 und K21 in Düsseldorf und das Deutsche Museum in Bonn. Als Eintrittskarte dient die kostenlose Kultur-Card. Alle 10- bis 14-jährigen Kinder können ihre persönliche Kultur-Card unter www.kulturrucksack.nrw.de bestellen. Der freie Eintritt in die Häuser K20 und K21 der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen und in das Deutsche Museum in Bonn gilt bis zum 11. August für bis zu zwei Erwachsene und zwei Kinder oder Jugendliche. Sollte die Kultur-Card bis zum Besuch in der Kunstsammlung noch nicht zugestellt worden sein, wird auch eine vorläufige, von der Internetseite des Kulturrucksacks ausgedruckte Karte, akzeptiert.

Das K20 zeigt derzeit die Ausstellung „Mirò. Malerei als Poesie“. Im K21 beeindruckt nach wie vor die Installation des argentinischen Künstlers Tomás Saraceno, der unter der riesigen Glaskuppel des Museums große Stahlnetze gespannt hat. Im K21 außerdem zu sehen ist die Ausstellung „Imi Knoebel - Malewitsch zu Ehren“. Im Deutschen Museum in Bonn gibt es jede Menge Erfindungen zu entdecken. Bottrop ist eine von 196 Städten und Gemeinden, die am Kulturrucksackprojekt teilnehmen.