Das aktuelle Wetter Bottrop 12°C
Europa-Politik

EU-Abgeordnete Sommer: Türkei kein Interesse an Beitritt

11.10.2012 | 13:40 Uhr
EU-Abgeordnete Sommer: Türkei kein Interesse an Beitritt
Dr. Renate Sommer, Mitglied des Europäischen Parlaments.Foto: Birgit Schweizer

Bottrop / Brüssel. Auf den jüngsten Fortschrittsbericht der Europäischen Kommission über die Türkei geht die Bottroper EU-Abgeordnete Renate Sommer (CDU) ein. „Der Bericht liest sich eher wie ein Horrorroman über den Marsch einer ehemals aufblühenden Demokratie in das Mittelalter. In der Türkei gibt es seit Langem klare Tendenzen hin zu einer Islamisierung. Die Intoleranz gegenüber religiösen Minderheiten wächst stetig“, sagt Sommer.

Nicht nur im eigenen Land trete die türkische Regierung selbstherrlich und absolutistisch auf, sondern auch gegenüber der EU und weiteren westlichen Ländern. „Hier verspielt Sultan Erdogan jegliches Restvertrauen“, meint Sommer. Mittlerweile seien auch die letzten Befürworter eines Türkei-Beitritts verprellt. Mit seiner Kriegsrhetorik gegenüber Israel und Syrien gehe Erdogan auf Stimmenfang in islamistischen Kreisen und setze den Frieden in der Region aufs Spiel.

Sommer: „Höhepunkt der türkischen Konfrontationspolitik gegenüber der EU ist derzeit die strikte Weigerung, mit der zypriotischen Ratspräsidentschaft zu verhandeln. Dies zeigt überdeutlich, dass die türkische Regierung nicht nur unsere grundlegenden Werte und Regeln, sondern die EU als Ganzes nicht akzeptiert.“ Mit Erdogan habe die Türkei ohnehin kein Interesse mehr an einem EU-Beitritt.

Info: Dr. Renate Sommer ist seit 1999 Mitglied des Europäischen Parlaments. Sie gehört u.a. dem Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE), dem Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit sowie dem gemischten parlamentarischer Ausschuss (GPA) EU-Türkei an.

fri



Kommentare
Aus dem Ressort
Familienunternehmen Krichel sucht Standort in Bottrop
Wirtschaft
Unternehmer wollen die Produktion ihrer Frische-Gerichte in diese Stadt verlegen. Betrieb könnte anfangs zehn bis zwölf Mitarbeiter beschäftigen. 2015 will das Unternehmen rund eine halbe Million Fischgerichte unter dem Titel „Genießer-Netze“ erzeugen
Die Kommende ist besser als ihr Ruf
WAZ Quartier-Visite
Am WAZ-Mobil erzählen viele Anwohner, dass sie schon lange in Welheim leben Doch es gibt viele Kleinigkeiten, die im Argen liegen. So summiert sich der Ärger. Aber auch das neue Baugebiet sorgt für angeregte Diskussionen.
Moritz Steckenstein auf der „Rising Star“-Bühne
Casting-Show
Bei der neuen Casting-Show will der 28-Jährige vor allem Spaß haben und andere Musiker kennenlernen. Wenn sich dann noch die LED-Wand hebt und er es in die nächste Runde schafft - umso besser. Mit einem Song der Söhne Mannheims will er Jury und Publikum von seinem Gesangstalent überzeugen.
„Der erste Tag war im Nu rum“
Ausbildung
Ausschlafen, das geht fortan nur noch am Wochenende. Um sechs Uhr in der Frühe ist Mehmet Ekiz bereits an seinem Arbeitsplatz, Dominic Thiel startet an diesem Tag zwei Stunden später - beide vielleicht ein bisschen aufgeregt, aber voller Vorfreude. Für die beiden 23-Jährigen beginnt nun die...
Motorrollerfahrer (20) musste nach Unfall ins Krankenhaus
Polizei
Nach einem Unfall am Dienstagmorgen ins Krankenhaus eingeliefert wurde ein 20-jähriger Bottroper. Der junge Mann war mit seinem Motorroller unterwegs. Und eine 19-jähriger Pkw-Fahrerin war beim Abbiegen mit ihrem Wagen mit dem Motorroller des Bottropers zusammen gestoßen.
Umfrage
Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

 
Fotos und Videos
BSC Fuhlenbrock
Bildgalerie
Vogelschießen
Heilig Kreuz Kirche
Bildgalerie
Künstlerbund
Ernst Löchelt
Bildgalerie
Beisetzung