Das aktuelle Wetter Bottrop 11°C
Unfall

Video belastet Autofahrer nach Unfall auf Essener Straße in Bottrop

10.07.2013 | 16:55 Uhr
Video belastet Autofahrer nach Unfall auf Essener Straße in Bottrop
Foto: Andreas Bartel

Bottrop.   Nach dem Verkehrunfall auf der Essener Straße, bei dem ein siebenjähriger Junge zunächst lebensgefährliche Verletzungen erlitten hatte, ist jetzt ein Video aus der Überwachungskamera eines Sonnenstudios aufgetaucht. Es belastet den Autofahrer (52). Offenbar war der Mann zu schnell unterwegs.

Ein Video aus der Überwachungskamera eines Sonnenstudios belastet den Unfallfahrer schwer, der am Montag gegen 7.15 Uhr auf der Essener Straße einen siebenjährigen Jungen erfasst hatte. Die Sequenz, die der Polizei vorliegt, widerlegt die Angaben des 52-jährigen Fahrers ebenso wie die Schilderung von Unfallzeugen.

Der Siebenjährige sei „zwischen geparken PKW auf die Essener Straße“ gelaufen. So stand es im Polizeibericht, denn so schilderten es der Unfallfahrer und mehrere Zeugen. So war es aber nicht. Das Video zeigt, dass der Parkstreifen vor den Häusern Essener Straße 89 bis 91 völlig frei von Autos war.

„Der Fahrer muss ihn gesehen haben“

Das Video zeigt auch, was wirklich passierte: Es zeigt den Siebenjährigen, der auf dem Schulweg die Straße überquert, um den Hund von Anwohner Frank Dohrmann zu begrüßen. Es zeigt dann, wie er seinen Schulweg fortsetzen und wieder die Straßenseite wechseln will. Auf der Fahrbahn bleibt er stehen, weil von rechts ein Auto kommt. Dann zeigt das Video den sich rasch nähernden dunklen VW des Unfallfahrers. „Der Mann muss den Jungen gesehen haben“, sagt Dohrmann. „Er hatte völlig freie Sicht.“ Nach seiner Einschätzung war der Fahrer viel zu schnell unterwegs. „Das Bremslicht leuchtet erst in dem Moment, wo er den Jungen schon auf der Motorhaube hat.“ Polizeisprecher Michael Franz spricht deshalb von einer „deutlich veränderten Beweislage“.

Der Junge hatte bei dem Unfall lebensbedrohlich Verletzungen erlitten. Nach Angaben der Polizei hat sich sein Zustand am Dienstag aber stabilisiert.

Kai Süselbeck

Kommentare
11.07.2013
11:31
Video belastet Autofahrer nach Unfall auf Essener Straße in Bottrop
von Spatenklopper | #6

Wird nun eigentlich auch gegen die "Zeugen" ermittelt, die alle zu Gunsten des Fahrers aussagten?

Funktionen
Aus dem Ressort
Frauenhaus in Bottrop bleibt weiter wichtig
Info-Stand
Das Awo-Team stellte seine Arbeit Donnerstag auf dem Feierabendmarkt vor. 2014 suchten 112 Frauen und 80 Kinder in der Bottroper Einrichtung Schutz.
Bottroper Eltern reicht es jetzt nach drei Wochen Kitastreik
Kitastreik
Zum Protest vor dem Rathaus fanden sich am Donnerstag auch betroffene Eltern und ihre Kinder ein. Sie hoffen auf eine schnelle Einigung im Kitastreik.
Der Herr der Emscher-Wege
Mein Rad-Revier
Dirk Bergmann arbeitet im Wegemanagement der Emschergenossenschaft. Mit seinen Kollegen plant und kontrolliert er die Radwege an den Gewässern
Die Stadt Bottrop schenkt Bürgern und Firmen einen Film
Image
In vier Minuten streift ein neuer Image-Beitrag die Facetten der Stadt. In einer achtminütigen Version wird noch mehr Spannendes in Szene gesetzt.
Unbekannte Autodiebe stahlen zwei Autos in Bottrop und Marl
Kriminalität
Etwa im gleichen Tatzeitraum stahlen unbekannte Automarder in den beiden Städten einen BMW und einen teuren Audi A 8. Ermittlungen dauern an.
Fotos und Videos
article
8173279
Video belastet Autofahrer nach Unfall auf Essener Straße in Bottrop
Video belastet Autofahrer nach Unfall auf Essener Straße in Bottrop
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/essener-strasse-video-belastet-unfallfahrer-id8173279.html
2013-07-10 16:55
Bottrop, Polizei, Unfall, Krankenhaus, Lebensgefahr, Verletzung,
Bottrop