Das aktuelle Wetter Bottrop 18°C
Festival Orgel plus

Eine stille Reise in die Vergangenheit

06.01.2016 | 17:55 Uhr
Eine stille Reise in die Vergangenheit
Das Vokalensemble Basel mit Doron Schleifer, Dan Dunkelblum, Giacomo Schiavo - hier zusammen mit Corinna Marti am Organetto - trat beim Festival Orgel plus jetzt in der Martinskirche auf.Foto: Michael Korte

Bottrop.  Besuch der Engel bei Orgel plus: Drei Gesangssolisten und Corina Marti am Organetto stellten in der Martinskirche Musik des Mittelalters vor

Wir kennen dieses Instrument aus alten religiösen Handschriften. Es wird meist von Engeln bedient. Es handelt sich um das mittelalterliche Organetto, eine Trageorgel, bei der der Solist auch den Luftbalg attackiert. Der Tonumfang ist nicht sehr groß, aber zu den klösterlichen Gesängen des 11. bis 13. Jahrhunderts, passt die Mini-Orgel bestens.

Von der Schola Cantorum Basiliensis

So zu hören beim besonders „stillen“, strengen Konzert in der Martinskirche. Das zum Schluss begeisterte Publikum erklatschte sich eine Zugabe: von der Organistin Corina Marti sowie den drei Vokalisten Doron Schleifer (Countertenor), Dan Dunkelblum und Giacomo Schiavo.

Alle vier stammen aus der Schola Cantorum Basiliensis, also der dem Mittealter und der Renaissance zugewandten Akademie in der Schweizer Grenzstadt. Das Institut ist führend in der frühhistorischen Praxis und setzt instrumentale wie vokale Maßstäbe. Es führt in seiner authentischen Sprache mitten hinein in theologische, liturgische, aber auch weltliche Rituale.

Genau diese besondere Stimmung repräsentierten auch die vier exzellenten Gäste, die ohne Atempause gut 60 Minuten diesen himmlischen „Engelsgesang“ als Erinnerung an historische Zeiten zumal in klösterlicher Meditation vermittelten. Corina Marti und das Gesangstrio zitierten die Überlieferungen aus Saint Martial - ein früher Bischof von Limoges - aus dem berühmten Codex von Las Huelgas beim spanischen Burgos oder Werke von Philippe la Chancelier. Viele Kompositionen dieses Abends können aber keinem konkreten Komponisten mehr zugeordnet werden.

Schade, dass weder Orgel-Plus-Leiter Gerd-Heinz Stevens noch die kompetenten Solisten ein wenig über die sozialen Hintergründe und die inhaltlichen Schwerpunkte dieser so modern klingenden, fast tausend Jahre alten Musik informierten. Nach dem Konzert gaben manche Gäste jedoch ihr Wissen preis.

Hans-Jörg Loskill

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Tennis
Bildgalerie
Stadtmeisterschaften
Lichter-Fest auf Flugplatz Schwarze Heide
Bildgalerie
Leuchtende Nächte
Jubiläum
Bildgalerie
125 Jahre FF Alt-Bottrop
article
11438718
Eine stille Reise in die Vergangenheit
Eine stille Reise in die Vergangenheit
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/eine-stille-reise-in-die-vergangenheit-id11438718.html
2016-01-06 17:55
Bottrop