Das aktuelle Wetter Bottrop 12°C
Bottrop

Doppel-Premiere in der Bibliothek

24.10.2012 | 07:00 Uhr
Doppel-Premiere in der Bibliothek
Die Bottroper Autorin Pia Löber und der ebenfalls aus Bottrop stammende Illustrator Pascal Nöldner stellten jetzt ihr erstes gemeinsames Buch „Die magische Schultüte“ vor.Foto: Birgit Schweizer

Bottrop. Sie setzt nicht allein auf das geschriebene Wort. Pia Löber liest vor allem gerne vor. Am liebsten auf Englisch. Damit lässt sich zwar als frisch gebackene Kinderbuch-Autorin hier zu Lande nicht der sprichwörtliche Blumentopf gewinnen. Aber wer mit der Bottroperin, die gestern in der Lebendigen Bibliothek ihren Erstling „Die magische Schultüte“ aus der Taufe hob, ins Gespräch kommt, erfährt, dass die irische Autorin Bernadette Leach diese Leidenschaft auslöste. Und die scheint sich bei 23-jährigen, die gerade ihren Bachelor-Arbeit an der Düsseldorfer Uni abgegeben hat, direkt in den Beruf über zu gehen.

Bernadette Leach hat etwas ausgelöst, was sie vielleicht sonst nie entdeckt hätte: die Liebe zum Schreiben. „Nach meiner Au-Pair-Zeit im südirischen Cork und der ,Schreib-Lehre’ bei Bernadette sprach ich fast besser Englisch als Deutsch und schreibe immer noch zuerst in der Sprache“, sagt Löber. Fremdsprache? Nein, sie fühle sich darin wie zu Hause.

Illustrator Pascal Nöldner

Derzeit fährt Pia Löber zweigleisig: Sie begann ihr Volontariat beim Kinder- und Jugendliteraturzentrum NRW in Dortmund. Dort entschied sie sich bewusst für eine halbe Stelle, obwohl das Volontariat dadurch zwei Jahre statt einem dauert. „Aber sonst hätte ich meine Projekte hier in Bottrop bei der Bibliothek und der Kulturwerkstatt im Bereich Schule und Kultur nicht weiterführen können und Zeit zum Schreiben wäre auch nicht geblieben.“ Pia Löber weiß offensichtlich, was sie will. Arbeiten in der Fort- und Weiterbildung im Bereich Literatur und schreiben. Dass ihr Buch-Erstling sofort eine Auftragsarbeit für den Verlag war, darf man in diesem Stadium als gutes Omen betrachten. Dass das Buch wie aus einem Guss wirkt, liegt auch daran, dass sie eng mit Illustrator Pascal Nöldner zusammenarbeitet. Der Bottroper ist der Bruder ihrer besten Freundin und so konnten weit über 100 Kindergarten- und Grundschulkinder, gestern in der an dem Tag wirklich Lebendigen Bibliothek eine echte Bottroper Gemeinschaftspremiere erleben.

Wie geht es weiter? Eine Sammlung mit Kurzgeschichten sei bereits fertig. Einige Verlage, denen sie auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wurde, hätten bereits Interesse bekundet, so die Autorin. „Aber das heißt noch gar nichts.“ Pia Löber bleibt realistisch.

Dirk Aschendorf



Kommentare
Aus dem Ressort
Familienunternehmen Krichel sucht Standort in Bottrop
Wirtschaft
Unternehmer wollen die Produktion ihrer Frische-Gerichte in diese Stadt verlegen. Betrieb könnte anfangs zehn bis zwölf Mitarbeiter beschäftigen. 2015 will das Unternehmen rund eine halbe Million Fischgerichte unter dem Titel „Genießer-Netze“ erzeugen
Die Kommende ist besser als ihr Ruf
WAZ Quartier-Visite
Am WAZ-Mobil erzählen viele Anwohner, dass sie schon lange in Welheim leben Doch es gibt viele Kleinigkeiten, die im Argen liegen. So summiert sich der Ärger. Aber auch das neue Baugebiet sorgt für angeregte Diskussionen.
Moritz Steckenstein auf der „Rising Star“-Bühne
Casting-Show
Bei der neuen Casting-Show will der 28-Jährige vor allem Spaß haben und andere Musiker kennenlernen. Wenn sich dann noch die LED-Wand hebt und er es in die nächste Runde schafft - umso besser. Mit einem Song der Söhne Mannheims will er Jury und Publikum von seinem Gesangstalent überzeugen.
„Der erste Tag war im Nu rum“
Ausbildung
Ausschlafen, das geht fortan nur noch am Wochenende. Um sechs Uhr in der Frühe ist Mehmet Ekiz bereits an seinem Arbeitsplatz, Dominic Thiel startet an diesem Tag zwei Stunden später - beide vielleicht ein bisschen aufgeregt, aber voller Vorfreude. Für die beiden 23-Jährigen beginnt nun die...
Motorrollerfahrer (20) musste nach Unfall ins Krankenhaus
Polizei
Nach einem Unfall am Dienstagmorgen ins Krankenhaus eingeliefert wurde ein 20-jähriger Bottroper. Der junge Mann war mit seinem Motorroller unterwegs. Und eine 19-jähriger Pkw-Fahrerin war beim Abbiegen mit ihrem Wagen mit dem Motorroller des Bottropers zusammen gestoßen.
Umfrage
Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

 
Fotos und Videos
BSC Fuhlenbrock
Bildgalerie
Vogelschießen
Heilig Kreuz Kirche
Bildgalerie
Künstlerbund
Ernst Löchelt
Bildgalerie
Beisetzung