Das aktuelle Wetter Bottrop 16°C
Veranstaltungstipp

Die Kneipennacht in Bottrop geht im März in Runde neun

24.02.2016 | 18:33 Uhr
Die Kneipennacht in Bottrop geht im März in Runde neun
Die an der Kneipennacht beteiligten Gastronomen freuen sich schon auf den 19. März. Sie stellen Neuerungen sowie bewährte Höhepunkte des Bottroper Formates vor.Foto: Winfried Labus / FUNKE Foto Services

Bottrop.   15 Gaststätten bieten am 19. März Shows und Musik an. Berliner Platz wird neues Zentrum der Hardrocker. Die Gäste können von Kneipe zu Kneipe ziehen.

Die Bottroper Kneipennacht geht am 19. März in ihre neunte Runde. Auch diesmal wartet das Erfolgsformat mit einer Neuerung auf: Die Kneipen um den Berliner Platz sollen zu Treffpunkten der Hardrock-Szene werden. „Nicht nur das ‘König City’, das schon länger auf die Musikrichtung setzt, wird in diesem Jahr mit Rock aufwarten. Die Kneipe ‘Am Hallenbad’ geht erstmalig in die selbe Richtung“, sagt Kneipennacht-Organisator Reimbern von Wedel-Parlow.

Am bewährten Prinzip der Kneipennacht ändert sich nichts: Besucher sind auch in diesem Jahr dazu eingeladen, von Kneipe zu Kneipe zu schlendern, hier und dort ein Getränk zu sich zu nehmen - und vor allem Musik zu hören. „Vieles bleibt beim Alten, so einiges hat sich bewährt“, sagt Wedel-Parlow.

Perfekte Anlaufstelle

In 15 Lokalitäten werde gut etwas los sein, verspricht der Wirt, denn dort spielen örtliche sowie überörtliche Bands und sorgen für gute Stimmung und Atmosphäre. Die Veranstalter setzen dabei wieder auf ein abwechslungsreiches Programm, das mit Rock, Blues, Jazz und Pop für einen gelungenen Abend sorgen soll.

Die Heilig-Kreuz-Kulturkirche, die im letzten Jahr erstmalig teilnahm, soll zum „Frühlingserwachen“ die Kneipennacht eröffnen. „Wir nehmen sie gerne wieder in das Konzept auf. Die Kirche bietet die Möglichkeit, Besucher schon um 18 Uhr in den Veranstaltungsabend einzubinden“, sagt Reimbern von Wedel-Parlow. Sie sei die perfekte Anlaufstelle für Frühstarter. Von dort aus könne sich das Publikum gut auf die anderen Gaststätten in der Innenstadt verteilen, meint der Wirt. Herz der Veranstaltung ist die Gladbecker Straße, an der sich eine Lokalität an die nächste reiht. Hier kann jeder bis tief in die Nacht feiern. Alle Kneipen starten um 20 Uhr mit Musik; Bands spielen bis 1 Uhr nachts. Nur in der Heilig-Kreuz-Kirche beginnt die Show schon um 18 Uhr und endet um 22 Uhr.

Info
Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse

Die Karten für die Bottroper Kneipennacht kosten im VVK zehn und am Veranstaltungsabend zwölf Euro. Sie sind im VVK auf 900 Stück limitiert und in den Gastronomien sowie im Musikforum ab Montag erhältlich. An acht Abendkassen können über dieses Kontingent hinaus Karten erworben werden.

Die wichtigsten Infos sind unter www.kneipennacht-bot.de zu finden.

Das Programm sieht zum „Frühlingserwachen“ folgendermaßen aus: In den alten Stuben spielt „Andy Martin“ Cover-Pop. Im Extrablatt treten „Feel Fine“ mit Soul und Funk auf. Im König City gibt die Rock-Combo „Dead man’s hand“ eine Show. In der Eisdiele Da Rino treten „Doris-D“ mit Chart-Songs auf. Am Hallenbad stehen die Cover-Rocker „N-Jam“ bereit. Im Exil erklingen rockige Töne von den „Neighbours“. In Heilig Kreuz machen „Mark Bennett“ sowie „Dominik Maischak und Thomas Blankenstein“ ihre Aufwartung. Das Stadtcafé baut auf Acoustic-Rock von den „Dos Hombres“. Im König Bierhaus sind ruhige Klänge von „Moodisch“ zu hören. Das Il Vinaio setzt auf Gitarrenmusik von „Isola und Urban“.

Das Corretto hat das Trio „Motel“ zu Gast. Die Kasbar will mit Solokünstlerin „Teneja“ überzeugen. Das Hürter bietet einen Jazzabend mit „Eddie Kold Band“. Die Rathausschänke hat die Rocker „The Noise Control“ im Gepäck. Der Geist der 70er wird im Passmanns mit „Homefield Four“ belebt.

Maximilian Hulisz

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Vampire in Feldhausen
Bildgalerie
Movie Park
Galavorstellung im Zelt
Bildgalerie
Kinderferiencircus
Blicke vom und in den Glockenturm
Bildgalerie
Bottrop ganz oben
Burgen, Schlösser und Paläste
Bildgalerie
Leseraktion
article
11596096
Die Kneipennacht in Bottrop geht im März in Runde neun
Die Kneipennacht in Bottrop geht im März in Runde neun
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/die-kneipennacht-in-bottrop-geht-im-maerz-in-runde-neun-id11596096.html
2016-02-24 18:33
Bottrop, Veranstaltungen, Gastronomie, Live-Musik, Event, Kneipen
Bottrop