Das aktuelle Wetter Bottrop 12°C

Sozialprojekt sucht...

Der Tisch sucht Verstärkung

17.03.2011 | 17:17 Uhr

Die Kürzung der Bundesmittel für 1,50 Euro-Kräfte trifft den Bottroper Tisch empfindlich. Um den Verlust auszugleichen, werden ehrenamtliche Helfer gesucht.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

 
Fotos und Videos
Campus
Bildgalerie
Schlüsselübergabe
Medizinforum
Bildgalerie
Marienhospital
Brauhaus am Ring
Bildgalerie
Hochzeitsmesse
Halloween Fest
Bildgalerie
Horror
Aus dem Ressort
Die Bottrop-Ebeler haben es sich schön gemacht
Bürgerprojekt
Mit einem Fest wurde am Donnerstag der neu gestaltete Eingang in den Stadtteil Ebel gewürdigt. Die Emscher-Galerie und weidende Schafe aus Beton verschönern nun die Autobahnbrücke. Bürger des Stadtteils haben geholfen, aus dem früheren Schandfleck an der Bahnhofsstraße ein Schmuckstück zu machen.
Für den Städtebau fließen vier Millionen Euro nach Bottrop
Politik
Der Bund hatte seine Mittel für den nordrhein-westfälischen Städtebau von 75 Millionen auf 115 Millionen Euro angehoben. Die Landesregierung stockte nochmals auf, NRW-Bauminister Michael Groschek lenkt die Mittel weiter in die Städte.
Einblicke ins Studium in Holland
Bildung
Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Bottrop informierten sich über die Möglichkeiten eines Auslandsstudiums an der Stenden-Universität im holländischen Emmen. Gemeinsam mit ihren Lehrern lernten sie den Campus und das Bildungsangebot kennen.
Deutschlands größtes Grusellabyrinth zieht nach Bottrop um
Freizeit
Gute Aussichten für alle, denen das Schaudern allein in der Halloween-Nacht noch lange nicht reicht. Deutschlands größtes Grusellabyrinth zieht von Kiel nach Bottrop um. Noch läuft der Aufbau in der alten Kaue in Bottrop. Und es werden Darsteller gesucht. Eröffnung ist - am Freitag, 13. Februar.
Arbeitsmarkt in Bottrop zeigt sich noch einmal entspannt
Arbeitsmarkt
Im Oktober galten in Bottrop 4789 Frauen und Männer als arbeitslos, 48 weniger als im September. Die Arbeitslosenquote verringerte sich damit leicht auf jetzt acht Prozent. 450 junge Menschen unter 25 Jahren besitzen keine Stelle, das sind 62 weniger als im vergangenen Monat.