Das aktuelle Wetter Bottrop 9°C

Sozialprojekt sucht...

Der Tisch sucht Verstärkung

17.03.2011 | 17:17 Uhr

Die Kürzung der Bundesmittel für 1,50 Euro-Kräfte trifft den Bottroper Tisch empfindlich. Um den Verlust auszugleichen, werden ehrenamtliche Helfer gesucht.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Pfotentreff im Saalbau
Bildgalerie
Rassekatzen
DJK Adler trainiert für Vivawest-Marathon
Bildgalerie
Laufen
Bottrop von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Aus dem Ressort
Mann erbeutet Hunderte Schmuckstücke - Polizei sucht Opfer
Diebstahl
Mehr als 300 Schmuckstücke hat ein 51-jähriger Gelsenkirchener bei Wohnungseinbrüchen gestohlen. Neben Ketten, Ringen und Armbanduhren ließ der Mann auch Kameras und Werkzeuge mitgehen. Das Diebesgut stammt wohl aus Gelsenkirchen und aus Nachbarstädten. Die Polizei sucht nun nach den Geschädigten.
Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Bottrop
Feuerwehr
Zwei leicht Verletzte und eine unbewohnbare Wohnung – das ist die Bilanz eines Wohnungsbrandes am Donnerstagvormittag an der Hans-Böckler-Straße. Die Küche, in der das Feuer ausbrach ist komplett zerstört, die übrigen Räume durch den Rauch unbewohnbar geworden.
Treffpunkt Osterfeuer in Bottrop
Brauchtum
Viele Vereine und Verbände entzünden an an den Osterfeiertagen ein Feuer und laden die Bürger ein, mitzufeiern. Eine Übersicht über die Brauchtums-Veranstaltungen am Ostersonntag und Ostermontag in der Stadt.
Bottroper Wirtin enttäuscht von den "Kochprofis" von RTL II
Gastronomie
Zwar hat sich Rathaus-Schänken-Inhaberin Birgit Busemann vom „Kochprofi“-Schreck einigermaßen erholt, noch einmal würde die Gastronomin aber nicht an der TV-Show teilnehmen. Jetzt schlägt sie mit einem Kochschüler von Alfons Schuhbeck einen neuen Weg ein. Ab Ostern gilt die saisonale Frische-Karte.
Bottroper wandern am Karfreitag zum Wallfahrtsort Neviges
Pilgern
Sie ist gute alte Tradition beim Sportverein DJK Adler 07: die jährliche Karfreitags-Wanderung von Bottrop über Essen bis zum Mariendom in Neviges. Wer spontan mitlaufen möchte, kann sich noch melden. Doch Obacht: Der achtstündige Fußweg ist nur etwas für Ausgeschlafene - los geht's um 6 Uhr früh.