Der Startschuss fällt am 24. Januar

Eröffnet wird das Projekt in der Friedenskirche am Samstag, 24. Januar. Anschließend öffnet die Junge Kirche eine Woche lang jeden Tag zum Kennenlernen ihr Pforten (9-12 Uhr und 17-19 Uhr; außer Dienstag).

Im Februar gibt es einen Jugendgottesdienst, Schulen führen Projekte durch. Anschließend soll es ein tägliches Angebot in der Jungen Kirche geben.