Der Movie Park in Bottrop sucht Zombies fürs Horror Fest

Ausschwärmen zum Erschrecken: 250 Halloween-Darsteller sucht der Movie Park für die dunklen Nächte im Oktober.
Ausschwärmen zum Erschrecken: 250 Halloween-Darsteller sucht der Movie Park für die dunklen Nächte im Oktober.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Beim „Halloween Horror Fest“ im Oktober sollen 250 Schreckgestalten den Park unsicher machen. Gesucht werden sie bei zwei Castings im Juli.

Bottrop-Kirchhellen.. Wer denkt im Juni schon an Halloween? Jörg Kraft zum Beispiel, der Entertainment-Manager des Movie Parks. Der plant schon jetzt für das „Halloween Horror Fest“ im Oktober, das sich in den letzten Jahren zum Kassenschlager entwickelt hat.

Zum Rekordbesuch 2014 (1,3 Millionen) hat das Horrorfest nach Angaben von Parkchef Thorsten Backhaus mit 250 000 Gästen beigetragen. Und für den Horror-Monat braucht Kraft vor allem: Monster, Zombies und Untote, und davon reichlich, nämlich rund 250. Deshalb beginnt der Park schon jetzt mit der Planung für die offenen Castings, bei denen er Darsteller für das Fest sucht.

Jede Menge freilaufende Ungeheuer

Fünf Horror-Labyrinthe wird es im Oktober im Park geben, freigegeben ab 12 („Baboo Twister Club“) und ab 16 Jahren („Infected“, Circus Of Freaks“, „Deathpital“ und „The Forgotten“), dazu zwei Horror-Shows und fünf „Scary Foto-Points“ sowie jede Menge freilaufende Ungeheuer.

Und die werden im Juli gesucht: „In eine andere Rolle schlüpfen, fremden Menschen das Fürchten lehren und als Untoter in einem verlassenen Krankenhaus oder auf den nebeligen Straßen des Movie Park Germany sein Unwesen treiben – das alles ist möglich für diejenigen, die beim ‘Halloween Horror Fest’ als Monster dabei sein wollen“, wirbt der Park in seinem „Monster-Aufruf“ für das Mitmachen an den Donnerstagen, Freitagen und Samstagen im Park.

Castings am 18. und 19. Juli

Die offenen Castings finden am Samstag, 18. Juli und Sonntag, 19. Juli, jeweils ab 12.30 Uhr statt. Eine schriftliche Bewerbung vorab ist nicht notwendig, Interessierte sollten ein Profilfoto dabei haben. Die Bewerber müssen sich als Teil des Castings zunächst vor Ort schminken lassen, bekommen bei Bedarf auch Unterstützung von erfahrenen Monstern.

Anschließend gilt es, das eigene Gruseltalent unter Beweis zu stellen. Auch hier werden Tipps und Tricks zum professionellen Erschrecken gegeben. „Empfehlenswert ist alte Kleidung“, warnt Park-Sprecherin Jessica Demmer vor Flecken. Das Casting dauert, abhängig von der Teilnehmerzahl, rund vier Stunden.

Für Interessierte

Für beide Termine (18. und 19. Juli) gilt: Treffen ist um 12.30 Uhr am Personaleingang, Warner Allee 1. Weitere Informationen gibt es vorab auch in der Personalabteilung des Movie Parks unter . 02045 899-540 oder unter www.moviepark.de/hhf-casting.