Das sagt der Bezikrsbürgermeister

Bezirksbürgermeister Klaus Kalthoff kündigt an, dass die Bezirksvertreter sich in der nächsten Sitzung mit dem Antrag befassen und darüber diskutieren werden. Dieser Beratung wolle er nicht vorgreifen.

Persönlich glaubt er nicht, dass sich Polz mit seinem Vorschlag durchsetzt. Eine Finanzierung mit Geldern aus dem Bezirk hält er für utopisch. Das Aufstellen von Abfallbehältern kann er sich hingegen vorstellen.