CDU sieht Landesregierung in der Pflicht

Bezahlbaren Wohnraum für ältere Menschen sicherzustellen, sei zunächst Aufgabe des Landes, hält die örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Anette Bunse fest. Die CDU in Düsseldorf habe daher beim NRW-Bauministerium nachgefragt, ob Städte bei ihren Planungen zum Umbau von altengerechten Quartieren vom Land unterstützt werden können.

Die Antwort des Ministeriums lautete: Die finanzielle Förderung von Städten zum Beispiel für altersgerechte Quartiersentwicklung sei im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung nicht möglich.